Büro am Strand – Live auf der Kieler Woche

Und zwar – wie es sich gehört – auf einer der drei größten Bühnen der diesjährigen Kieler Woche:

Und weil wir hier zuhause sind, spielen wir auch gleich ein komplett 90-minütiges Set; natürlich mit gewohnt entspannten Zwischenmoderationen und jeder Menge Überaschungen! Ihr kennt das klassische Red Hot Chili Peppers-Bühnenoutfit? Nur soviel: wir hassen Socken! :)

Also kommt alle vorbei, es handelt sich um das Highlight der Kieler Woche 2009!

Kommentare

19 Antworten zu “Büro am Strand – Live auf der Kieler Woche”

  1. Scholli sagt:

    Ursula sagt Neeiin. Schön die Socken überziehen!

  2. Heiko sagt:

    Da bin ich aber mal sowas von dabei!

  3. Jörn sagt:

    @ Scholli: Gibt’s denn Socken mit Stoppschild-Muster?

  4. Scholli sagt:

    @Jörn: Ich weiß nicht. Diese Ursula hat mit Zen nix am Hut, ist deswegen voll unentspannt. Außerdem will sie nicht, dass kleine indische Kinderhänder Stoppschildmuster in Sockenspitzen klöppeln müssen. ;-)

  5. Jerry B. Anderson sagt:

    Ich werde sowas von da sein. Hoffe, dass ich an euch Popstars noch rankomme.
    lg von Jerrson

  6. die_schottin sagt:

    Aber dafür brauchst Du doch nicht abnehmen. Die Mädels werden ganz woanders hinschauen.

  7. Nadine sagt:

    wenn ich dahin komme, erwarte ich ein bänchden für den backstagebereich.

  8. Nicole sagt:

    das klingt ja vielversprechend…

  9. Das ist FETT CenterStage. Habt Spaß

  10. der.grob sagt:

    wenn sie socken so sehr hassen, wie sie behaupten, warum wollten sie dann bei den letzten lesungen meine socke ständig von meinem schniepel ziehen?

  11. des einem freud, des anderen leid….da spielt unsereins urgesteinsmäßig seit zwanzig jahren auf der kieler woche wie ein letzter mohikaner, und was machen sie dieses Jahr? CANCELN die Jazzbühne…………aaaaaaahhhhh!!!!!!!!! unbelievable.
    werd ich mich wohl mit dem büro am strand trösten ;-)

  12. weather sagt:

    Unser VMWare ESX Server hat nun einen weiteren Datastorage mit 1.5TB Speicher – falls es jemand aus dem Büro interessiert.

  13. Hab ich Dir eigentlich schon erzählt, dass ich schon mal in Kiel war und da derbe abgerockt habe? Ehrlich wahr. Die Fantas haben dort mal ein Platzkonzert gegeben und ich war auch dabei. Als Zuschauer. Mit Sitzplatz. Aber nicht weit von mir saß Farin Urlaub. Der war auch zu cool zum stehen.

    Nichts desto trotz wäre ich gerne dabei gewesen, aber meine fiese Magenschleimhautentzündung ließ eben dieses nicht zu. Vielleicht ein anderes mal. Vielleicht auch nicht.

  14. Schonzeit sagt:

    Und wie war es denn nun? Ich hatte ja leider andere Pläne und hab mir meinen Regenguss am anderen Ende der Kiwo eingefangen. HATSCHIE

  15. schaezle sagt:

    mensch oller, nächstes mal bitte bescheid geben, wenn die kieler woche ansteht, dann komme ich tatsächlich und rappe in der ersten reihe mit.
    so long
    das schaezle

  16. Fenja sagt:

    … hier findet ihr ein paar Fotos vom gestrigen Twitter-Treffen inklusive einiger von BaS. http://bit.ly/2r4iTu

  17. […] er auf der Bühne nur mit ner Vittelflasche hantiert, tat der Musik ja keinen Abbruch… warum das Red Hot Chili Bühnenoutfit nicht zum Einsatz kam, blieb bislang […]

  18. Seebaerkiel sagt:

    Es soll ein Kracher gewsen sein! Als braver Familienpapa mit frischem Baby habe ich mir leider nur davon erzählen lassen können…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.