Breakdancing: Red Bull BC One World Final South Korea 2013 (Full-Show + Highlight-Clip)

Red_Bull_BC_One_World_Final_South_Korea_2013_01

Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit: Das Who’s Who der Breakdance-Szene trat in Seoul/Südkorea an, um sich ihm Rahmen des bereits 10. Red Bull BC One World Final im 1on1 zu messen. In zahlreichen Cypher-Battles und regionalen Finals wurden im Vorfeld die 16 weltbesten Akteure ausfindig gemacht, welche mal wieder eine fulminante Final-Show der absoluten Extraklasse auf den Battle-Floor zu legen wussten. Letzendlich konnte sich Seoul-Local Hong 10 in einem packenden Finale gegen den bis dato amtierenden Champion Mounir aus Beauvais/Frankreich durchsetzen. Nach seinem Turniersieg in São Paulo in 2006 ist dieses nun der bereits zweite Championship-Titel für Hong 10, bisher gelang das alleinig dem ebenfalls teilnehmenden Franzosen Lilou (Champion 2005 & 2009). Die gesamte Red Bull (gibt’s ja jetzt auch als Zero Calories) Veranstaltung sowie einen Highlight-Clip haben wir nach dem Jump für Euch – viel Spaß:

Red Bull BC One named a new World Champion in Seoul/South Korea, as Hong 10 battled his way to the top of one of the best line-ups in breaking history! Having won the 2006 World Final in São Paulo, Brazil, Hong 10 now joins Lilou as one of the only two B-Boys to have ever taken home the Red Bull BC One World Champion title twice.

Red_Bull_BC_One_World_Final_South_Korea_2013_02

Red_Bull_BC_One_World_Final_South_Korea_2013_03

Red_Bull_BC_One_World_Final_South_Korea_2013_04

Red_Bull_BC_One_World_Final_South_Korea_2013_05

Highlight-Clip:

Full Show:

Red_Bull_BC_One_World_Final_South_Korea_2013_06

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.