Boogie veröffentlicht Video zu „Skyddive“ aus „Everything Is For Sale“

Der Mann, bei dem ich mich über jedes neue Video sehr freue, weil die halt einfach immer geil sind: Boogie. Wir denken nur an das grandiose Video zu „N*gga Needs“ oder auch „Soho“ (mit J.I.D.), was beides schon outstanding war. Ganz zu schweigen von „Rainy Days“ mit Eminem.

Jetzt kommt ein neues Video aus dem dicken „Everything Is For Sale„-Album, hier ist „Skydive“, was es auch schon im Short zu sehen gab, jetzt aber noch einmal mit ein paar Extra-Sequenzen von Gina Gammell und Malcolm Washington als Stand-Alone-Video rausgebracht wurde. Auf ganzer Linie derbe und „Everything Is For Sale“ ist immer noch … eine der geilsten Pladden aus diesem Jahr. Dope!

„With only two weeks to go before he goes on tour, Boogie is back with another video from Everything’s For Sale–which is still, arguably, the best album of the year so far. Following clips for “Silent Ride,” the J.I.D-assisted “Soho,” and “Rainy Days” with Eminem, the West Coaster keeps it rolling with one for “Skydive.” Originally shown in the short-film, Boog has now released it as a stand-alone visual with a few extra scenes. Directed by Gina Gammell and Malcolm Washington.“

Boogie – „Skydive“ // Official Video:

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.