Billboards Top 25 des Jahres als Video-Mashup

Groß_ar_tig! Wie lange das wohl gdauert haben mag.
__
[via]

Kommentare

9 Antworten zu “Billboards Top 25 des Jahres als Video-Mashup”

  1. Toba sagt:

    Naja, ein bißchen Coldplay-lastig und von den Stimmen her schwer auf der Vocoder-Seite. Mal ganz davon abgesehen, dass ich die Hälfte der Songs nicht kenne. Sind das wirklich die Top25 aus 08? Was ist .. äh.. zum Beispiel mit Estelle und ihrem American Boy?

    Aber ansonsten is es nett ;)

  2. oasenhoheit sagt:

    in anbetracht dessen, dass man den gesang, das bild und die musik aufeinander abstimmen muss, bestimmt nen hartes stück arbeit.
    nicht schlecht gemacht.

  3. Die DiVa sagt:

    Da werter Herr Winkel, fährt ja sogar die DiVa aus der Haut! Aber wo sind den unsere beiden Kinder vom Bahnhof Betty Ford? Britney und Amy? Beide schon below the Radischen?

    Herzlichst und wieder in Ihrer Haut

    Ihre DiVa

  4. Ecki sagt:

    Hut ab! das wird mit Sicherheit eine Mords arbeit gemacht haben :)

  5. Stella sagt:

    *VOLL EDEL !!!

    HerzLich…)T(… w

  6. JP sagt:

    Shit in, Shit out.

  7. Mone sagt:

    Also das ist wirklich ab_so_lut großartig! Sehr geil gemacht!

  8. Peterson sagt:

    Ich halt’s da mit JP. Wo nur Scheiße vorhanden ist um ein „Best-Of-2008“-Video zu machen, kann auch nur Scheiße rauskommen.

    Aber Technisch ist’s in der Tat gut gemacht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.