Bilal performt mit Questlove, Common und Robert Glasper “Something To Hold” live im Glasshaus NY

Bilal Glasshaus

Der Grammy-prämierte Künstler Bilal präsentierte im Dezember 2023 ein unvergessliches Konzert im Glasshaus in Brooklyn. An diesem besonderen Abend, der als „Live at Glasshaus“ festgehalten wurde, standen ihm keine Geringeren als Questlove, Common, Robert Glasper und Burniss Travis zur Seite. Besonders herausragend war ihre Performance des Songs „Something To Hold“, ein Titel aus Bilals unveröffentlichtem Album „Love For Sale“ von 2003.

Ein Blick in Bilals Karriere

Bilal, der seit über zwei Jahrzehnten die Musikwelt mit seinem einzigartigen Stil bereichert, bot an diesem Abend einen Rückblick auf seine beeindruckende Karriere. Seine Setlist umfasste Klassiker aus Alben wie „1st Born Second“, „Airtight’s Revenge“ und „Love For Sale“, sowie Kooperationen wie „Like Water for Chocolate“ mit Common. Darüber hinaus präsentierte er sein neuestes Werk „Humility“, das ebenfalls begeistert aufgenommen wurde.

Die Supergruppe: Eine einmalige Zusammenstellung

Die Supergruppe, die Bilal an diesem Abend unterstützte, besteht aus einigen der talentiertesten Musiker der Gegenwart. Questlove, der für seine Arbeit mit The Roots und als Musikdirektor der Tonight Show bekannt ist. Common, der als einer der bedeutendsten Rapper und Schauspieler gilt. Robert Glasper, ein Meister des Jazz und R&B. Sowie der talentierte Bassist Burniss Travis. Zusammen schufen sie eine musikalische Magie, die das Publikum im Glasshaus in ihren Bann zog.

„Something To Hold“: Eine emotionale Darbietung

Der Song „Something To Hold“ war ursprünglich Teil von Bilals unveröffentlichtem Album „Love For Sale“ und wurde an diesem Abend erstmals als Single veröffentlicht. Die Performance dieses Liedes war ein Höhepunkt des Abends, gekennzeichnet durch tiefgehende Emotionen und meisterhafte Musikalität. Bilal kommentierte dazu: „Ich fühlte mich beim Kreieren sehr wohl, weil ich wusste, dass einige der besten Musiker der Welt mit mir spielen. Ich mag intime Vibes, wo jeder von der Energie im Raum zehrt. Wenn man etwas erschafft und gibt, und die Leute zuhören und empfangen, entsteht eine kreisförmige Bewegung der Energie – es ist ein zeitloser Moment.

Ein einzigartiges Erlebnis

Die Intimität des Glasshaus und die Energie der Musiker schufen eine besondere Atmosphäre. Eine Atmosphäre, die Bilals Musik in einer neuen, noch kraftvolleren Weise erlebbar machte. Die sorgfältig ausgewählte Setlist bot den Zuhörern daher einen tiefen Einblick in Bilals musikalische Reise und seine künstlerische Entwicklung.

Ausblick auf die Veröffentlichung

Bilal plant, das gesamte Konzert als Live-Album herauszubringen. Die Veröffentlichung von „Something To Hold“ als erste Single gibt einen Vorgeschmack auf das, was die Fans erwarten können. In den kommenden Wochen wird es weitere Informationen zu diesem besonderen Projekt geben, das Bilals Live-Performance und die Chemie mit seiner Supergruppe festhält.

Fazit | tl;dr

„Live at Glasshaus“ war deshalb mehr als nur ein Konzert – es war eine Feier von Bilals musikalischer Reise und eine Hommage an die kreativen Kräfte, die ihn umgeben. Mit einer einzigartigen Kombination aus Talent, Emotion und Intimität schufen Bilal und seine Mitmusiker einen unvergesslichen Abend, der nun als Live-Album für die Nachwelt erhalten bleibt. Bleiben Sie dran für weitere Updates zu dieser spannenden Veröffentlichung.

Bilal x Questlove x Common x Robert Glasper – “Something To Hold” live im Glasshaus:

Edit: jetzt ist auch “All For Love” als Video verfügbar

Bilal – “Something To Hold” (Live)

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.