Beyoncé by Alexi Lubomirski (6 Bilder)

Ich wollte nur ganz kurz erzählen, dass Beyoncé innerhalb von 22 Sekunden alle Tickets für eine Show in New York City’s famed Roseland Ballroom verkauft hat. Ach so – und dann gibt’s da noch ein paar brandneue Fotos von Ihr, die Alexi Lubomirski gemacht hat:

„Beyoncé photographed by Alexi Lubomirski for Harper’s Bazaar UK September 2011“



___
[via zac]

Kommentare

10 Antworten zu “Beyoncé by Alexi Lubomirski (6 Bilder)”

  1. Björn sagt:

    Nett!

    Aber wie steht´s denn um die Fotorechte…? Könnte teuer werden, oder?

  2. retsl sagt:

    hach, danke für das vorher-nachher beispiel… da freut sich frau.
    ganz nebenbei ist dieser hochglanz-style auch langweilig.

  3. MC Winkel sagt:

    @Illsen: Das ist IMMER, bei allen Fashion-/Model-Pics das erste Argument. Auch schon etwas langweilig, wenn auch wahr. Aber auch nix Neues mehr, nä! :)
    @Björn: Sue me! :)
    @retsl: Hatte ich damals ja selbst schon gebracht. Hochglanz ist Hochglanz, ist hier ja auch eine Ausnahme, wird aber auch so bleiben, Punkt. :)

  4. Paul sagt:

    Das mit den Fotorechten kommt mir bei jedem Post vom MC in den Sinn. Ich hätte die Nerven nicht ;)

  5. Torsten sagt:

    Ach stellt Euch mal nicht so an wegen den Rechten. Erstens ist rechts scheiße und zweitens nennt der MC immer Ross und Reiter. Ich als Fotograf würde mich freuen.

  6. anja sagt:

    @ torsten: dein kommentar gefällt mir.
    @ mc: so isses und so bleibt er – authentisch.

  7. Addliss sagt:

    Die Fotos sind schön (irgendwie) und gut gemacht (toll mit Belichtungen gespielt!), aber auch bei mir trübt die Tatsache „This looks ’shopped“ den Genuss.

    Soll kein Vorwurf an dich sein, MC, aber hier finde ich es doch arg übertrieben.

  8. Ach man ej… scheiß auf „This looks ‘shopped“ – die Frau ist dennoch der Knaller!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.