„Backpack Home“ – New Massive Mural by Street Artist Millo in Ascoli Piceno // Italy

Der italienische Street Artist Francesco Giorgino Camillo aka Millo ist im Rahmen seiner Kunst bekanntlich auf dem gesamten Erdball unterwegs. Seine beeindruckenden Arbeiten lassen sich beispielsweise in Wien, Rom, Mailand, Bologna, Florenz, London, Paris, Luxemburg oder auch Rio de Janeiro finden (Feature). Die großflächigen Murals des talentierten Italieners kommen überwiegend mit schwarzer und weißer Farbe aus und featuren in der Regel freundlich daherkommende Signature-Characters. Mit „Backpack Home“ bescherte der Künstler soeben den Menschen in seiner italienischen Heimat einen neuen, überdimensionalen Blickfang. Im Rahmen des Projekt’s Arte Pubblica fertigte der Künstler eines seiner bis dato besten Murals in Ascoli Piceno. Kuckt doch mal:

Entitled “Backpack Home”, the Italian street artist Millo brought to life a new signature piece in Ascoli Piceno, Italy which is perfectly integrating the architecture with his artwork. This time his character brings with him along his travels all of his history, memories and roots. Millo drew them as a visible backpack built of houses but in fact they are the inner part of the character, something that is inside him, and allowed him to become the person he is.


[via SAN]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.