„Back to the Future“ – Ein 1967er Vintage VW Bus inkl. Fluxkompensator von Velocity Motorcars

Wie ein VW Bus zukünftig daherkommen soll, präsentierten uns die Automobil-Herrsteller aus Wolfsburg erst im August diesen Jahres. Ab 2022 soll sich der elektronische Microbus bekanntlich rund um den Erdball bewegen. Im Hause Velocity Motorcars in Nashville/Tennessee hat man offensichtlich auf langes Warten keine Lust. Als Hommage an die beliebte Film-Trilogie „Zurück in die Zukunft“, baute man aus einem 1967er VW Bus kurzerhand eine Zeitmaschine, ganz im Stile der Filmreihe mit den bekannten Protagonisten Marty McFly und Emmett L. „Doc“ Brown …inkl. Fluxkompensator! Wie perfekt die Dudes ihre Idee in die Tat umsetzten, lässt sich anhand einiger Aufmahmen direkt hier unten checken. Ab etwa 90.000$ denken die Auto-Bastler übrigens darüber nach, sich von hier Zeitmaschine zu trennen. Just have a look + Enjoy:

If Doc Brown needed to take a few passengers back to the future, the DeLorean would have been a poor choice. Let’s be honest, space was not the DeLorean’s strong suit. The perfect vehicle for hitting 88 mph with some friends and family is this 1967 VW Bus Bus outfitted by Velocity Motorcars. Made in honor of the infamous time-traveling DeLorean, this bus boasts gullwing doors, a Flux Capacitor, and a sleek gray paint job. From the outside, it looks as if the DeLorean had a bit too much Halloween candy, as the color scheme is an obvious nod to Doc Brown’s ride. Inside a Creamsicle-like interior is outfitted with TV screens and the aforementioned Flux Capacitor. And if you have $90k, you can put it in your driveway.


[via Cool Material]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.