B-Stylers: Japanese new HipHop Subculture – Photography by Desiré van den Berg (12 Pictures)

japanese-bstyle-photography_01

In Japan hat sich in den letzten paar Jahren eine neue Untergrundbewegung etabliert, ihre Anhänger sind die sogenannten B-Stylers. Die Bezeichnung stammt von der etwas längeren Umschreibung „Black Lifestyle“, womit in erster Linie natürlich der HipHop-Lifestyle gemeint ist. Die holländische Fotografin Desiré van den Berg war in Tokio und hat dort die 23jährige Hina getroffen, eine junge Lady, die dort eine B-Stylers-Boutique mit dem Namen „Baby Shoop“ betreibt – das Motto des Lädchens: „Black for Life“. Alles dort zu Erwerbende ist dem HipHop und der schwarzen Kultur gewidmet, ob es nun die Musik, die Mode oder eben der Tanz ist. Hier haben wir eine Bilderserie von Desiré van den Berg, ein Interview zu diesem Thema findet Ihr direkt bei Vice. Zusätzlich habe ich noch ein Video bei youtube gefunden, es ist aber schon etwas älter.

Dutch photographer Desiré van den Berg has spent the past seven months traveling around Asia. She lives in Hong Kong at the moment, but when she was in Tokyo, back in December 2013, she met Hina, a 23-year-old who works at a trendy Tokyo boutique called Baby Shoop. Hina’s shop has the tagline „Black for Life.“ She describes its products as „a tribute to Black culture: the music, the fashion, and style of dance.“

japanese-bstyle-photography_02

japanese-bstyle-photography_03

japanese-bstyle-photography_04

japanese-bstyle-photography_05

japanese-bstyle-photography_06

japanese-bstyle-photography_07

japanese-bstyle-photography_08

japanese-bstyle-photography_09

japanese-bstyle-photography_10

japanese-bstyle-photography_11

japanese-bstyle-photography_12

Clip:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=_Qe4AZRkFYE[/youtube]
___
[via Mashkulture + Vice]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.