Awkward Family Christmas Photos (14 Pictures)

Es gibt nur eine Sache auf der Welt, die noch schlimmer ist als gestellte Familienfotos, die eingerahmt auf dem Kaminsims stehen: gestellte Weihnachst-Familienfotos, die eingerahmt auf dem Kaminsims stehen. Das ist wirklich der Antichrist der Fotografie, gestellte Weihnachtsfamilienfotos verdienen nicht eine freundliche Mimik, sowas darf es einfach nicht geben. Um diese Message prononciert (brother got vocab!) zu verbreiten, gibt es heute am dritten Advent die schlimmsten aller gestellte Xmas-Familienfotos. Ich musste gerade so herzhaft lachen, vor allen Dingen bei Bild #3 (die Lütte hinter der Scheibe macht mir Angst), bei den Familien 6, 7, 10 und 11 (die ein ernsthaftes Problem haben und dringend einen Psychiater konsultieren sollten, I mean that!) und Bild #14 beschreibt meiner Meinung nach so wunderschön, what christmas is all about! Traumhaft:

„Bizarre Christmas pictures from the archives of Awkward Family Photos, the website that allows readers to share embarrassing family images.“


More pictures on page 2 – click below!

Seiten: 1 2

Kommentare

6 Antworten zu “Awkward Family Christmas Photos (14 Pictures)”

  1. Thomas sagt:

    Ist das Blut an der Wand und an der Hand des Weihnachtsmanns?

  2. Sonja sagt:

    Jetzt hab ich auch Angst ;°°°-(

  3. […] of Awkward Family Photos, the website that allows readers to share embarrassing family images.See all the 14 pictures of this gallery here. You got to check these too!Loading… var addedComment = function(response) { […]

  4. Frank sagt:

    Grausige Szenen, vor allem das Kind auf dem Schoß des „Onkel Weihnachtsmann“ mit diesem Luftballon in der Hand. Ich bezweifele, dass in solchen Fällen ein Psychiater noch was ausrichten kann. Horror hat viele Gesichter…

  5. Peter sagt:

    Ich lach mich kaputt. Herrlich!
    Verstehe ich nicht, was immer alle gegen Weihnachtliche Familienfotos haben :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.