Awesome Mosaic Murals at the Rio 2016 Summer Olympics USA House by Artist Charis Tsevis

Die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro befinden sich bekanntlich derzeit in vollem Gange. Noch bis zum 21. August kämpfen internationale Athleten in ihren zahlreichen Disziplinen um die begehrten olympischen Medaillen. Die Teilnehmer aus den USA dürfen sich vor Ort an einem besonders aufwendig gestalteten Team-Haus erfreuen. Die Künstlerin Charis Tsevis pimpte den Rückzugsort der Amerikaner nämlich mit ziemlich sehenswerten Mosaik-Murals, welche die Sportler auf eindrucksvolle Weise portraitieren. Einige Aufnahmen dieser dopen Artworks am Ipanema Beach in der Homebase der US-Athleten lassen sich direkt hier unten in Augenschein nehmen. Enjoy:

Charis Tsevis has realized a series of mosaic murals for the USA house at the rio olympics — home to the team’s athletes throughout the duration of the games. Three tiled compositions featuring portraits of competitors adorn the roof gardens of the seven-storey, marble-clad school building on ipanema beach. Tsevis’ work pays homage to rio’s public and urban interventions, and its centuries long tradition of portuguese and brazilian ceramic art.


[via designboom]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.