Alte MC Winkel-Familienfilme aufgetaucht


… oder: wie virales Marketing funktioniert Part 113.
__
[möchte dennoch nicht wissen, wieviele Elektroden die den armen Protagonistenkindern an die Marmel geklebt haben! via: überall – ich weiss ich bin spät. Egal.]

Kommentare

19 Antworten zu “Alte MC Winkel-Familienfilme aufgetaucht”

  1. nilsn sagt:

    In der Tat ein grandioses Stück viraler Filmkunst. Und Zeit spielt doch im Netz keine Rolle, Spiegel_Eil hat es bis heute nicht getwittert. ;)

  2. BeastyBasti sagt:

    Als Kind hatte ich auch mal nervöse Zuckungen…

  3. hehe, sehr geil :-) Ich kannte es noch nicht…

  4. erinnert mich irgendwie an „kinder des zorns“, aber mal ehrlich, wenn sie schreiben „alte familienvideos“ aufgetaucht, dann waren sie sicherlich der nur der dj, bestenfalls kameramann… grüne krawatten stehen ihnen nämlich nicht so gut.

  5. Mone sagt:

    Huch, geil gemacht! Ich kann bis heute nicht eine Augenbraue getrennt von der anderen nach oben ziehen…

  6. Acki sagt:

    …herrlich, demsen hab ich gebraucht! ;-)

  7. die_schottin sagt:

    Witzig, und mal wieder von der weltbesten Schokolade.

  8. Die Muräne sagt:

    Hehehe, die Welt ist voller Freaks! Und das Mädchen trägt bezeichnenderweise auch noch violet – die Farbe des Wahnsinns :)

  9. danimateur sagt:

    das mädchen ist der brüller. ihre schwester herr winkelsen oder doch eher ne entfernte cousine?

    scratchen wurde schon früh in die wiege gelegt

  10. der kaiser sagt:

    Damals sahen sie besser aus…

  11. janin sagt:

    ist der nicht geil? ich schalte jeden abend nur den fernseher an um diesen add zu sehen. mode maessig brauchen die beiden mal ein update.

  12. *lool*

    HerzLich…)T(… w

  13. zoee sagt:

    du hast einen bruder? davon hast du ja noch gar nichts erzählt.

  14. CRen sagt:

    Echt oder CGI?

  15. Oha, ist das ansteckend? Da kriegt man ja Angst!

  16. kopffuessler sagt:

    Danke für das dringend nötige erste Lächeln des Abends.

  17. Die sehen irgendwie so aus wie diese komischen Viecher von Man in Black…

    geblitzt dings und weg….

    Marcel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.