Alexander Wang // Spring / Summer 2016 Collection


„Cause everything designer, her jeans is Helmut Lang, shoes is Alexander Wang…“ (A$AP ROCKY – Fashion Killa) – Ja natürlich hat der selbsternannte „Jiggy N***a“ Recht, wenn er behauptet, dass man mit Schuhen von Alexander Wang zum Fashion Killa wird. Um genau den gehts jetzt nämlich. Zum Spring / Summer 2016 bringt der gerade einmal 32-jährige Wang sein neustes Lookbook raus. Dieses ist sehr stark an die Arbeitskleidung des Durchschnittsamerikaners angelehnt. So findet ihr unten in den Bildern Latzhosen, Overalls und auch richtig schön rustikale Arbeitsbotten. Skinny-Fit Jeans oder auch nur ansatzweise androgyne Elemente sucht man vergebens. Farblich beschränkt sich der Chefdesigner von Balenciaga auf beige, oliv und das gute alte Schwarz. Die Farben eines Handwerkers halt. Und auch was Prints angeht, herrscht eher Flaute. Was mir persönlich besonders gut gefällt ist die Tatsache, dass wirklich jedes Teil genau so getragen werden kann, wie ihr es unten seht. In einer Zeit von Männer Leggings ist das schon etwas, was ich dem aus San Francisco stammenden Designer hoch anrechne. Besonders gut gefallen mir hierbei auch die Mäntel in beige und die Taschen, welche natürlich auch den Arbeitern der amerikanischen Nachkriegszeit nachempfunden wurden.

Alexander Wang has debuted his 2016 spring/summer collection. Ensembles featured in the lookbook sport a strong semblance to classic American workman threads.

___
[via Hypebeast]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.