„AIR: San Francisco 7.2K“ – New Stunning Aerial Images by Vincent Laforet

Nach seinen einzigartigen und extrem beeindruckenden Luft-Aufnahmen von New York und Las Vegas, beschert uns Fotograf Vincent Laforet neues, fantastisches Aerial-Footage. Erneut enterte der Pulitzer-Preisträger nebst Crew einen Helikopter, um über dem nächtlichen San Franscico, die Begrifflichkeit von „Bird’s Eye View“ aus einer Höhe von 7,200 Feet, komplett neu zu definieren. Die gesammelten Luftaufnahmen des gebürtigen Schweizers, werden zudem zeitnah in Form des Bildbandes „Air“ erscheinen, welcher sich hier bereits vorbestellen lässt. Zuallererst solltet Ihr jedoch dringlichst die imposante „San Francisco 7.2K – Above The Clouds & Undulating Hills“-Serie nebst zugehörigem Clip des 40-jährigen Fotokünstlers, direkt hier unten in Augenschein nehmen. Viel Spaß:

Vincent Laforet, a Pulitzer Prize-winning photographer known for his stunning photo essays of New York and Las Vegas, is taking his unique style of photography to San Francisco. Harnessing himself to a helicopter 7,200 feet in the air gives Laforet a chance to capture San Francisco like never before — the photos put new meaning into the term bird’s eye view.

Clip:
[vimeo]https://vimeo.com/121626563[/vimeo]
___
[via mashable]

Kommentare

Eine Antwort zu “„AIR: San Francisco 7.2K“ – New Stunning Aerial Images by Vincent Laforet”

  1. Ich möchte gerne hin …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.