Abandoned Office Tower in Caracas has become a tall Slum (14 Pictures + Clip)

Der „El Torre de David“-Skyscraper im Zentrum der venezuelanischen Hauptstadt Caracas (hier hatten wir vor einiger Zeit einmal eine Foto-Serie über die Gangs auf den Straßen der Stadt) wurde aufgrund der dortigen Bankenkrise niemals fertiggestellt und steht inzwischen seit knapp 20 Jahren – mehr oder weniger – leer. Auch wenn die Investoren dieses Gebäude inzwischen vergessen haben, die Menschen aus Caracas haben es nicht. Dort, wo ohnehin 70% der Einwohner in Slums leben (!), hat man in diesem Gebäude, welches eigentlich als dritthöchster Skyscraper Caracas geplant war, nun eine Heimat gefunden.

In den letzten 8 Jahren sind immer mehr Menschen in das „El Torre de David„-Hochhaus gezogen, zuletzt zählte man 750 Familien, die sich dort niedergelassen haben. Das 45-stöckige Hochhaus hat leider keinen funktionierenden Fahrstuhl, weshalb die älteren Menschen bevorzugt die unteren Stockwerke für sich nutzen und die Jüngeren etwas weiter oben wohnen. Die Treppenhäuser wurden von den Bewohner inzwischen mit bunten Farben bemalt (siehe Bild # 3). Immerhin gibt es hier Strom, laufendes Wasser, elektronische Beleuchtung, inzwischen sogar eine eigene Kirche und ein Gym. Auch wenn einige Menschen befürchten, dass dieses Gebäude als Zufluchtsort für Mörder oder Drogenhändler dienen könnte, so bietet es vielen der ärmsten Menschen der Stadt einen Platz zu leben und das eigenen Leben vorn hier aus wieder in Ordnung zu bringen. Einige Bilder aus dem besagten Haus und einen Videoclip gibt es nach dem Klick:

„El Torre de David, a towering 45-story skyscraper in the center of the Venezuelan capital of Caracas, is a towering monument to the country’s crippling banking crisis and to the poverty experienced by the majority the city’s population. The unfinished tower has stood abandoned for almost 20 years since the death of its developer in 1994. Due to the banking crisis that followed, construction was never resumed.“



Clip:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=v1p9jlQUW0k[/youtube]
___
[via boredpanda]

Kommentare

2 Antworten zu “Abandoned Office Tower in Caracas has become a tall Slum (14 Pictures + Clip)”

  1. bömmes sagt:

    Das ist das Ding aus Homeland oder?

  2. In der Serie „Homeland“ spielen sich einige Folgen der 3.Staffel in diesem Gebäude ab. Brody lebt einige Zeit in diesem Haus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.