A Tribute Mural for Sean Price by Street Artist Meres One in Crown Heights // Brooklyn

Die Nachricht vom plötzlichen Tod des Rappers Sean Price aus Brooklyn erschütterte kürzlich die weltweite Hip Hop-Community. Nicht nur als Hälfte des Duos Heltah Skeltah machte Sean „Ruck“ Price mit seinem Partner Rock sich einen Namen in der Underground-Szene New Yorks, er war ebenso Teil der Crew Fab 5, die Mitte der Neunziger Jahre bei Duck Down Records unterkommen ist und als Teil der Boot Camp Clik dem New Yorker-Rap der „Illmatic“-Ära eine weitere Fassade gab. Wer sich mit dem musikalischen Schaffen von „PÖY“ bisher eher weniger auseinander gesetzt hat, sollte wirklich dringlichst noch einmal sein Album „MIC Tyson“ aus dem Jahr 2012 checken! Noch im Oktober letzten Jahres war dieser großartige Artist bei uns im Kieler Luna Club zu Gast. In Crown Heights/Brooklyn fertigte der Street Artist Meres One soeben ein Tribute-Mural zu Ehren von Sean Price. Einige Aufnahmen sowie einen kurzen Clip davon haben wir direkt hier unten:

A day after Brooklyn rapper Sean Price died at age 43, graffiti artist and former 5 Pointz curator Meres One created a mural of Price on a street corner in Crown Heights. Meres said, „All of his label would come to 5 Pointz…I had this wall for a year and I wanted to do a portrait, I just didn’t know who. It just was a perfect fit, one of the illest out of Brooklyn.“

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=Vbo1jMNhEQA[/youtube]
___
[via gothamist]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.