40.000

Hach ja.
___
[Film und weitere Bilder folgen!]

Kommentare

12 Antworten zu “40.000”

  1. phil sagt:

    Gibts was stilvolleres als dieses Video zu diesem Thema? Made my day.

  2. Hunter sagt:

    EinsZwo sind schon ziemlich nice – halt oldschool ;-D

  3. frauvivaldi sagt:

    Wow – und die waren alle wegen Monrose da?

  4. Erdge Schoss sagt:

    Fräulein Hetti van Gogh, werter Herr Winkelsen,

    war angeblich auch da und vertraute mir an, Sie sei dermaßen „aus dem Häuschen“,
    dass Sie sofort auch Karten für Ihre Konzerte in St. Petersburg und Macau reserviert habe.

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  5. Gürtel sagt:

    @frauvivaldi: Nee, 20.000 waren auch wegen BAS da ;-)

  6. danimateur sagt:

    hand auf’s herz – nice gig

  7. christopher sagt:

    eins der besten Hip Hop Alben aller Zeiten…
    Warum gibts sowas heute nicht mehr

  8. GIZA sagt:

    Der HA-MMER! Und jetzt freun wir uns alle auf den 21. :)

  9. Thomas sagt:

    Dendemann, seine Rohheit, geht immer. Ich sage nur vom Vintage verweht oder Adoleszenznightmare oder oder oder

  10. Johanna sagt:

    Naja, also ich war schon mal nicht da, so geil kanns dann also doch wieder nicht gewesen sein.

    Ansonsten: Es könnte weiß Gott schlimmer sein.

  11. Nadine sagt:

    … sei doch mal ehrlich!

  12. Manuel sagt:

    ou ja, damals war deutscher HipHop noch genial, Erinnerungen werden wach. Was ist passiert? Büro am Strand mal ausgenommen, die sind natürlich dufte.

    Aber muss ich den Post verstehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.