MC 2004 – Kurzrésumée


Schon wieder ist ein Jahr so gut wie rum. Wenn Ihr mich fragt, war dieses das Kürzeste ever, wo zu Hölle ist die Zeit geblieben?! Die wichtigsten Eckdaten zu 2004 habe ich für Euch mal kurz zusammengefasst:

Beste Platte/CD: Kanye West – The college dropout.
Beste Single: The Roots – Don´t say nuthin´.
Bestes Konzert: Beginner im M.A.X. (April).
Bester Kinofilm: Weiss nicht, dieses Jahr war nicht so berauschend. Ich sag´ mal: Fahrenheit 9/11.
Bester Film on DVD: Fand eigentlich „Mystic River“ (Sean Penn, Kevin Bacon, Tim Robbins) sehr gut.
Beste Party: Privat – Tyce´s 30ster. Endlich mal wieder Karaoke!
Bestes Event: Das Doppel-Event Travemünder-Woche/Blue-Club Freilichtmuseum, außerdem Tobi´s Junggesellensbschied. Vatertag war auch lustig, bis auf das (23.05.) hier.
Schlechtestes Event: Kieler Woche 2004. Und die Fußball EM war auch für´n Arsch.
Top 5 Weblogs (außer Deinem eigenen): No.1: Lu, No.2: Don Dahlmann, No.3: Malcolm, No.4: Sebas, No.5: Emily.
Beste Entscheidung: Neue Möbel zu kaufen. Und DSL!
Schlechtste Entscheidung: Keinen Strandurlaub zu machen. Und Houseparty´s aufzusuchen.
Neue, lehrreichste Erfahrung: Den ersten Eindruck bekommt man in 3 Sekunden. Diesen zu korrigieren dauert mindestens 30 Minuten. Lass Dir Zeit.
Neue, überflüssigste Erfahrung: Big Brother-Casting.
Meine beste Frisur: Diese hier (respektive diese). Lang, unkonventionell, mit 3-Tage-Bart eigentlich mein bester Style dieses Jahr.
Bester Ausflug: Köln (November). Und jeder der wenigen Strandtage im Sommer.
Die teuerste Anschaffung: 2 Digitalkameras (Zwei, weil ich die erste im Suff verlor).
Die überflüssigste Anschaffung: Gestreifter Sommeranzug. Geil, aber in diesem Sommer kaum Tragemöglichkeiten.
3 Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können: Klingeltonwerbungen, überflüssige Award-Shows, SATC-Hype.
2004 mit einem Adjektiv: Schnell.

Wie war Euer Jahr?

Kommentare

4 Antworten zu “MC 2004 – Kurzrésumée”

  1. Illo sagt:

    Dem letzten kann ich mich nur anschließen … wo sind denn bitte die 12 Monate geblieben ?

  2. GL sagt:

    Das war ein Hammerjahr! Ich habe wirklich über ne Zeitarbeitsfirma (3/4 Jahr, erster Einsatz!!!) DEN Traumjob gefunden! Haben mich doch glatt fest eingestellt! Dann lief mir auch noch der Richtige über den Weg und man mag es kaum glauben: Er ist ziemlich glücklich mit der Bürde, ausgerechnet der Traummann einer ziemlich schrägen Frau zu sein :-) Ergo: ein absolut traumhaftes Jahr!!! Okay, bis auf das Wetter, aber irgendwas is ja immer…

  3. Malcolm sagt:

    Ich fühle mich aber mal richtig geehrt, unter den Blog-Top-5 gelandet zu sein!!! Meine Laune steigt stetig!

  4. Daggis Leben sagt:

    Mein Jahresr?ckblick 2004
    Mein Jahresr?ckblick 2004

    gefunden bei Nichtm?dchen und MC Winkel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.