„Fashion Paper“ – Dresses, Wigs, Masks and Accessories by Russian Paper Artist Asyl Kozina

Das Fashion und Papier durchaus zusammen passen, bewies uns im letzten Sommer, der Architekt und Fashion-Illustrator Shamekh Bluwi aus Amman. Mit seinen imposanten Cut-Out Dresses der Serie „Fashion Landscapes„, verstand es der Mann aus der Hauptstadt des Haschimitischen Königreiches Jordanien bekanntlich bestens, uns nachhaltig zu beeindrucken. Die in St. Petersburg ansässige Künstlerin Asyl Kozina geht sogar noch einen Schritt weiter und entwirft ganze Kleider nebst diversen Fashion-Accessories aus dem unkonventionell Mode-Material. Direkt hier unten findet Ihr einige Highlights aus den beeindruckenden Serien „Baroque Paper Wigs“, Paper Dolls und „Mongolian Costumes“, der talentierten Dame aus Russland. Enjoy:

A selection of the beautiful paper creations of Russian artist Asya Kozina, who uses paper art to replace fabric, and create delicate compositions, light and precise, like her latest projects entitled Baroque Paper Wigs or Paper Dolls. Dresses, wigs, masks and accessories, the work of Asya Kozina mixes sculpture and paper cut-out and offers a beautiful vision of fashion, fragile and ephemeral…


[via ufunk]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.