WHUDAT @ South Australia 2013 – Adelaide, McLaren Vale, Barossa (25 Pictures)

whudat_southaustralia_2013_01

Ich denke es wird mal Zeit für ein erstes Update auf WHUDAT aus Südaustralien – hier haben wir’s, Moin! Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, befinde ich mich gerade in Down Under, gestern war hier der erste Herbsttag, die Temperatur liegt aktuell also so bei 25° (s.u.), es gibt Schlimmeres. Ich hab’ mich nach 3 Stunden in der Sonne heute am frühen Nachmitag so ein bißchen verbrannt – das gibt es nächsten Dienstag zu sehen (#bellyoff #boff3). Wie Ihr es Euch vorstellen könnt, habe ich hier eine Menge Spaß. Ich sehe jeden Tag so viel Neues, treffe die nicesten Menschen, sonne mich inmitten der Vineyards, bin in den unterschiedlichsten Hotels, fliege und leben fürstlich. Was bisher geschah – hier jeweils unter den Bildern – enjoy:

“WHUDAT in South Australia – once again! Here are the first pictures of the adventures from MC Winkel live in Adelaide, McLaren Vale and Barossa – enjoy!”

whudat_southaustralia_2013_02
Die “The Wing First Class Lounge” von Cathay Pacific im Airport in Hong Kong (die Hong Kong Bilder reiche ich irgendwann einmal nach, this is South Australia!). Die haben hier eine eigene Champagner-Area, hier konnte ich mich nach 5 Stunden Hong Kong-Sightseeing etwas erfrischen. Was sie außerdem hatten:

whudat_southaustralia_2013_03
“Cabanas”. So nennt man hier die Louge-eigenen Rückzugsbereiche. Fünf Stück gibt es davon, jeweils mit eigenem Jacuzzi, großer Entspannungsliege und Schreibtisch-Ecke. Ich hab’ hier wirklich drei meiner 16 Stunden Hong Kong Zwischenstop-Zeit geschlafen. Und nein, nicht gebadet, geduscht. Wartet auf’s Vlog. :)

whudat_southaustralia_2013_04
Meine erste Unterkunft in North Adelaide, das “Residency Penthouse” in der “Fire Station”. Im unteren Bereich steht wirklich ein alter, restaurierter Feuerwehrwagen im Wohnzimmer. Ich hatte – wie der Name es sagt – das Penthouse, so ein komplettes Apaprtment, sehr nice.

whudat_southaustralia_2013_05
Meeting: Paul, Winemaker. Der Typ hat ein eigenes Vineyard hier, stellt unterschiedliche Weine her. Grundsympathischer Typ, hat mir gezeigt, wie man guten Shiraz produziert – gibt es ebenfalls im Vlog zu sehen.

whudat_southaustralia_2013_06
Hier chill’ mit dem Homie und trinke den Wein, der erst seit 2-3 Tagen in den Behältnissen liegt. Schmeckt (natürlich) unfertig, etwas süßer, hat erst so 8% Alkohol aber … gut. Eine tolle Traube. :)

whudat_southaustralia_2013_07
Nächster Stop: die Goodieson Brewery. Ein kleiner Familienbetrieb, Jeff und Mary Goodieson haben das Ding hier aufgebaut.

whudat_southaustralia_2013_08
Wenn man Hopfen in den Handflächen reibt, riecht es übrigens nach Marihuana – I quadruplechecked! Jeff bestätigte dies, es handelt sich wohl um die gleiche Pflanzenfamilie.

whudat_southaustralia_2013_09
Hier werden 7 verschiedene Biere hergestellt (davon testete ich: alle!), alles in Handarbeit, alles für die Region. Die Leute aus McLaren Vale kommen hier her, probieren direkt im laden und … kaufen. Was man in Deutschland nicht kennt: ich glaube, die mögen und respektieren sich hier alle. Keine aufgesetzte Freundlichkeit, die Menschen sind ehrlich und herzlich. Wie mein Tourguide Greg von Wine Diva Tours sagte: “Wine and beer bring people together”. Die Goodiesons verkaufen ihr Bier nur in der Region, aber der Laden läuft.

whudat_southaustralia_2013_10
Ein anstrengender Tag – ich erholte mich am…

whudat_southaustralia_2013_11
Maslin Beach. Sonne! Endlich, nach 2,5 Monaten Dunkelheit in Folniglos.

whudat_southaustralia_2013_13
Heute dann: im Mietwagen (mein erstes Mal Linksverkehr) nach Barossa. Angekommen im “The Louise“, einem Luxury Retreat inmitten der Weinberge – hier habe ich es mir direkt nach der Ankunft in der Sonnen-Area gemütlich gemacht (mehr: s.u.).

whudat_southaustralia_2013_15
Hier der Außenbereich des “Appellation”, dem Haus-eigenen Restaurant, wo ich …

whudat_southaustralia_2013_18
… sehr gut esste gegessen habe. Wanna know? Oben: thin slices of butter poached chicken breast with lachs-schinken, garlic and sage (woderful!), unten rechts, Vorspeise: warm creamy soup of Harris Smokehouse salmon, leek, potatoes and chervil. Rest: Amuse-Gueule. How we do. #belly_on

whudat_southaustralia_2013_19
Zurück im Zimmer, das Bett ist exakt wie die Pieken: One.

whudat_southaustralia_2013_20
Ausführlicher Hotelzimmer-Check plus jede Menge superunterhaltsames Side-Footage gibt es dann in den Videos, das Erste noch im März. Und genau hier lege ich mich jetzt hin – gute Nacht!

Some more pictures:

Pin It
Coni Dietrich - Lifestyle Photography (12 Pictures)
Vietnam Photography by Ozgur Ozserin (12 Pictures)
Fashion-, Beauty- and Editorial-Photography by Kenny Sweeney (16 Pictures)
Desperados Invasion 2013 - Jumpbox | Picturetool | Feuershow - in 15 deutschen Städten
Billionaire Boys Club EU Spring/Summer 2014 Lookbook (9 Pictures + Clip)

Kommentare

6 Kommentare zu “WHUDAT @ South Australia 2013 – Adelaide, McLaren Vale, Barossa (25 Pictures)”

  1. MrRogers sagt:

    was is mit haien, riesenspinnen und dropbears?

    AntwortenAntworten
  2. Denis sagt:

    Haie – Riesenspinnen suchst Du in der Gegend vergeblich,

    mit Glück kannst sogar Delfine sehen, aber dafür war der MC etwas zu weit Nördlich. Und für die Haie müsstest Du noch etwas weiter nach Norden.

    Aber Maslin Beach sehr nice – bloß nicht nach Links von der Treppe da ist die FKK Station ;) Hast noch First in Flight gecheckt? Achso und der andere Beach hieß Willunga über episch mit Holzstützen noch im Wasser.

    Und wenn Du Time findest schick mal bitte den Google Maps Link von Paul, wenn du in den Sellicks Hills warst kann es sein das ich mit seinem Nachbarn gechillt habe, hat da auch nen Weingut / Olivenplantage + Mandelplantage.

    Cheers nach South Australia – The Festival State!

    AntwortenAntworten
  3. Pierre sagt:

    Herrlich! Enjoy…

    AntwortenAntworten
  4. Jan Baron sagt:

    Ist ne Frechheit, wo Du Dich schon wieder herumtreibst. :) Freue mich auf die Videos!

    AntwortenAntworten
  5. Kleinigkeiten…

    Großartige Auflistung voller Sonderbarkeiten: The 25 Greatest Fast Food Innovations. Toller Tumblr mit jeder Menge GIFs: When You Live In Berlin. Die CDU/CSU, das Leistungsschutzrecht und eine Möglichkeit: keine Verlinkung von Verlagsinhalten mehr. Aww…

  6. Claudia Mü via Facebook sagt:

    Hallo und viele grüsse, Claudia from Coopers :)

    AntwortenAntworten

Hinterlasse eine Antwort