Slum Village – “Dirty Slums 2″ (Mixtape ft. Mick Boogie, Guilty Simpson, Big Pooh + more)

slumvillage-slums2

Dirty Slums zum Zweiten! Die Veterans von Slum Village kehren zurück und präsentieren uns auf “Dirty Slums 2″ puren Hip Hop wie wir ihn von den Jungs seit “Villa Manifesto” gewohnt sind, heutzutage aber immer weniger zu finden ist. Gehosted wird erneut von Mick Boogie, “Decadence” und “Riot” sind bereits bekannte Bretter und mit Focus, Guilty Simpson, Joe Scudda und Big Pooh als Feature-Gäste hätte man das Teil auch locker als vollwertige LP verkaufen können. Nach dem Jump gibt es die Scheibe zum kostenlosen Download:

“Veteran hip-hop group Slum Village have released their brand new commercial mixtape, Dirty Slums 2. The Mick Boogie-hosted, 15-track set, which is the Detroit trio’s first release since 2010’s Villa Manifesto, includes previously-featured records “Decadence” and “Riot.” Guest features include Focus, Guilty Simpson, Joe Scudda and Rapper Big Pooh among others, while YOUNG RJ handles the bulk of the production duties.”


___
[via]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

3 Kommentare zu “Slum Village – “Dirty Slums 2″ (Mixtape ft. Mick Boogie, Guilty Simpson, Big Pooh + more)”

  1. necutan sagt:

    Bor, bitte, bitte, bitte mehr davon! 15 Hits, 15 sehr gute Beats. Danke

    AntwortenAntworten
  2. MC Winkel sagt:

    @necutan: Fand ich auch. Besser als das Pusha T-Ding, obwohl ich mich darauf viel mehr gefreut hatte. Absolute Album-Qualität, das Ding!

    AntwortenAntworten
  3. […] da noch reinhören, aber wenn es auch nur annähernd so super ist wie das letzte Mixtape “Dirty Slums 2“, kann nichts mehr passieren. Es gibt Features von Havoc, Blu, DJ Jazzy Jeff, Rapper Big Pooh […]

Hinterlasse eine Antwort