Judging America: Prejudice by alternating between Judgement and Reality by Joel Parés

prejudice-photo-series-joel-pares_01

Vorurteile, wir alle kennen sie, wir alle haben welche. Man sieht einen jungen, schwarzen, tättowierten Mann im Unterhemd auf der Straße und natürlich bekommt er von uns sofort den Gangster-Stempel aufgedrückt. Dass der Typ ein Harvard-Absolvent sein soll – schwer vorstellbar. Die asiatische Mutter dreier Kinder, offensichtlich auf sich allein gestellt – muss eine Stripperin sein. Dass sie verwitwet ist und ein bürgerliches Leben führt, davon geht kaum jemand aus. So verhält es sich sehr häufig, was der Fotograf Joel Parés zum Anlass seiner Fotoserie „Judging America“ genommen hat. Mit dieser Serie untersucht und dokumentiert er die Vorurteile, die unsereins den Gruppen gegenüber hegen, die anders als wir selbst sind. Ein Phänomen, welches meines Erachtens in Deutschland sogar noch etwas größer ausgeprägt ist und auf welches man gar nicht oft genug hinweisen kann:

„Many of us judge incorrectly by someone’s ethnicity, by their profession, and by their sexual interest, the purpose of this series is to open our eyes and make us think twice before judging someone, because we all judge even if we try not to.“ – Joel Parés

prejudice-photo-series-joel-pares_02

prejudice-photo-series-joel-pares_03

prejudice-photo-series-joel-pares_04

prejudice-photo-series-joel-pares_05

prejudice-photo-series-joel-pares_06

prejudice-photo-series-joel-pares_08

prejudice-photo-series-joel-pares_09

prejudice-photo-series-joel-pares_10
___
[via petapixel]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

Eine Antwort zu “Judging America: Prejudice by alternating between Judgement and Reality by Joel Parés”

Schreibe einen Kommentar

The Twins - die 12jährigen Skateboard-Brüder Pierce and Chris Brunner
Derby-VLOG: Renault Twizy @ Ibiza - "Take It Twizy" (Roadtrip)
Lost in Manhattan by Gunther Gheeraert (Clip)
Unweeding - Mein Cannabis Geständnis // Teil 3: Die Sorten und die Wirkung
"Cold Water" feat. Tianna Gregory by Photographer Martin Murillo