JR & PH7 – “The Good Life” (ft. Sean Price, Phonte, Roc Marciano, Freeway, Saigon, Guilty Simpson, Torae + more)

Ging im November beinahe etwas unter, lag wohl daran, dass es keinen Stream dazu gab, wird aber jetzt nachgeholt: hier ist “The Good Life” von JR & PH7, für mich mit die freshesten Produzenten aus Deutschland (Köln). Das Free-Mixtape “So Far, So Good” hatten wir im August bereits, ich hab’ das auf den Malediven in heavy Rotation gehört und mich die ganzen Zeit gefragt, wieso man sowas kostenlos anbietet, absolute Album-Qualität. Das Album setzt da sogar nochmal einen drauf, die Herren JR & PH7 treffen produktionsseitig genau meinen sensiblen Nerv, ich steh’ einfach derbe auf die Basslines in den meisten ihrer Produktionen. Und dann diese Deluxe-Features, mit dabei sind Sean Price, Skyzoo, Phonte, Roc Marciano, Freeway, Saigon, Guilty Simpson, Fly Union and Chuuwee, Hezekiah and Thomas Clay, Torae, Ras Kass, The Kid Daytona uvm., das Who-is-who der (guten) MCs, versammelt auf einem Album. Soulful, melodiöse Tunes aber insgesamt immer noch Boombap genug, um bei jedem Hardbody-Rap-Fan anzukommen. Solche Produktionen aus Deutschland, Kinder – HipHop 2012, ich freue mich:

“Our third studio album (2LP/CD/Digital) on Soulspazm Records/Foundation Media/Jakarta Records. Go get it on iTunes: bit.ly/JRandPH7GoodLife


Pin It

Facebook Comments:

Oddisee - "A Year In" [Mixtape, free Download]
AbJo - "Obrigado!" (Free Electronica Soulful HipHop Mixtape)
Johnny Swindles - "Nephilim EP" (Free Philly Beattape)
The Art of Kendrick Lamar Blends - Mixed by DJ Critical Hype (Free Mixtape)
Top Dawg Entertainment presents SZA (Mixtapes)

Kommentare

5 Kommentare zu “JR & PH7 – “The Good Life” (ft. Sean Price, Phonte, Roc Marciano, Freeway, Saigon, Guilty Simpson, Torae + more)”

  1. Andreas sagt:

    Supergeil, hab davon nichts mitbekommen! Hol’ ich mir…

    AntwortenAntworten
  2. denzel sagt:

    dooooope!! sean pöy und guilty, ein must-have!!

    AntwortenAntworten
  3. Vulkanente sagt:

    Der Freetape-Tipp von Dir war schon super und den Peter Haerle sehe ich auch öfters in Köln, bringe das irgendwie hirnmäßig aber nicht zusammen, dass so jemand in Köln lebt.
    Klasse Combo, die zwei!

    AntwortenAntworten
  4. Flo sagt:

    Wie immer ein exzellenter Geschmack, MC. Danke für den hier.
    An solchen Features sollen sich die US-Produzenten (Khaled und Konsorten) mal ein Beispiel nehmen. Und an solchen Beats auch. ^^

    AntwortenAntworten
  5. [...] seit 1996 andauernden Karriere bereits mit Produzenten wie Eric G., Black Milk, Khrysis oder auch JR & PH7 aus Köln zusammengearbeitet. Außerdem gab es Gemeinschafts-Projekte mit den Alkaholics, Sean Price, Masta [...]

Hinterlasse eine Antwort