„Yps“ kommt wieder


Ein Grund, am Wochenende mal wieder ordentlich die Korken knallen zu lassen: Yps soll wiederbelebt werden! Es soll ein Spagat zwischen nostalgischen Altlesern und Neulesern gewagt werden. Wer erinnert sich nicht an all´ die Yps-Gimmicks aus seiner Jugend? Ganz groß kamen bei mir seiner Zeit die „Seifenblasenmaschine“ und sämtliche Überlebensgimmicks (1-Mann-Zelt aus Plastiktüte, Mutifunktionsmesser mit Salz+Pfeffer-Fach) an. Mal von dem eigenen Solarenergie-Kraftwerk für die Fensterbank abgesehen.

Bin ja mal gespannt, wie der Spagat realisiert wird. Die erste Neu-Ausgabe wird bestimmt wieder den Klassiker „Urzeit-Krebse“ für die Altleser beinhalten, dann gibt´s alle 2 Wochen etwas für potentielle Neuleser. Aber womit kriegt man die Gören heutzutage aus dem Sessel gehauen? Wo damals der Ostereier-Baum für Aufsehen im Kinderzimmer sorgte, müssen heute wohl mindestens Indica Sativa und Feminisierte Marihuana Samen für den Selbstanbau geliefert werden. Ich fand´ den Detektiv-Stern mit der Schuss-Automatik klasse, diesen Sommer gibt es dann aber bestimmt den Wummer-Bong mit Kickloch-Automatik im Yps-Spezial. Und statt des Gravur-Sets mit Hund+Katze gibt es dann in Ausgabe 6 Das Tattoo-Set mit Skryptol und Knasttränen-Schablone. Auch die Comics werden überarbeitet. Pif wird durch Kif ersetzt und Yinni und Yan heissen ab sofort Jizzle und Jam. Fortschritt ist die Verwirklichung von Utopien. Wo gibt´s Abos?

Kommentare

20 Antworten zu “„Yps“ kommt wieder”

  1. […] r yps geilo geilo, was lesen meine müden augen erfreuliches auf mcwinkels weblog ? das gute alte yps heft soll wiederbelebt werden. wie geil, wie geil. die urzeit k […]

  2. Denzel sagt:

    ja geil, wann ist´s denn soweit?

  3. GL sagt:

    Endlich weiß ich, was mir in meiner Kindheit gefehlt hat… Leuchtende Dinoskelette aus Plastik und ein Ostereier-Baum. Ein irreparabler Schaden, aber ich und meine lieben Mitmenschen haben sich dran gewöhnt! :-)

  4. nuf sagt:

    Herr Winkel, Sie dürfen mir zum Weltfrauentag ein YPS-Abo schenken!

  5. Bateman sagt:

    scheiße war, dass man bei den bastelteilen die überstehenden reste immer mit ’ner nagelfeile abfeilen musste. wie habe ich das gehasst!

  6. Jan sagt:

    Die Klebehand aus weichem Gummi war mein Favorit. Das war bei jedem Kaffeetrinken der Renner, wenn man das Ding quer über den Tisch geschlagen hat^^.

  7. MIC-ILL sagt:

    YPS? höchstens mal bei nem kumpel reingeblättert. viel zu wenig knarren und nut … äh, … mädchen. da hab ich lieber meine playmobil-figuren mit wunderkerzen gefoltert. HARHahar … (irres gelächter langsam leiser werdend)

  8. MC Winkel sagt:

    @ nuf: Gerne! Aber nur, wenn ich heute noch herausbekomme, wo man den Vertrag abschließen kann! :)
    @ Bateman: GENAU! Das war übel. Vor allem beim Solar-Wassertank!
    @ Jan: Die leuchtete auch im Dunkeln, stimmts?!
    @ MIC-ILL: Playmobil? Bei mir gab´s ´nen Schumpfinen-GangBang (Der Flöteschlumpf, diese Sau!).

  9. KleinesF sagt:

    Dann kommt Super Illu in ihrer alten Form ja auch bald wieder. Nach mir verlässlich erscheinenden Quellen gibt es den Knax-Club der Sparkassen im übrigen immer noch. Und Paxi und Fixi.

  10. Malcolm sagt:

    Freude! Freude!

  11. GIZA sagt:

    Ich werd bekloppt. Wie geil ist das denn bitte?! Zum Glück habe ich das Agentenhandbuch damals nicht weggeworfen… Jetzt kann ich endlich meine Ausrüstung koplettieren.

    Was kommt eigentlich als nächstes?

    Samson aus der Sesamstraße darf endlich wieder Würstchen essen? Sein schwuler Cousin Simson wird wieder nach Frankreich geschickt?
    „Spaß am Dienstag“ mit Zieni (schreibt man den so?) kommt täglich?

    Fein, fein…

  12. nuf sagt:

    Herr Winkel, ich vertraue da Ihren intellektuellen Fähigkeiten. Notfalls einfach ein Mail an die Macher. Wenn man denen sagt, man möchte ein Abo, können die bestimmt helfen.

  13. maciej sagt:

    @giza : oder dr. h.c. cäsar: „fiiiiiiiiiiiiiiiiilm ab biddeschööööööööööööön“
    voll gut

  14. GL sagt:

    Wenn Zieni das Wuslon wiederkommt, dann gibts auch wieder Danger Mouse! Mit Lübke und allem drum und dran. Das wär natürlich der Hammer!!!

  15. GL sagt:

    Hoppsalla… Wird übrigens Zini geschrieben…

  16. Ben-Chi sagt:

    Hm, also MC. Ob die Kids tatsächlich Crack, Speed und LSD im Yps finden werden wage ich zu bezweifeln. Da tanzt mal wieder alles aus der Reihe und es gibt verletz-dich-nicht-Spielzeug. Nicht wie vor 10 Jahren. Als es zu Weihnachten noch Äxte, Kettensegen, Baseballschläger und Fleischerhaken gab. Komische Werkbänke gibts heute mit abgerundeten Kanten. Aus Plastik, dass sich die Kids bloß keinen Spreisel einfangen. Nichtsdestotrotz is Yps das coolste Blatt, das meine Kindheit begleitet hat. Ohne Yps wäre ich wahrscheinlich kein Computernerd geworden ;-) Für ein Yps-Abo würd ich mein Rolling Stone Abo gerne kündigen.

  17. MaDz sagt:

    Ja ja … da wird man schwermütig. Wie viel Wasser ist seither den Rhein runtergeflossen?! Mein Yps-Bücher-Tresor war bis vor kurzem (ca. 15 Jahre her) noch sicherer Hort für all mein Hab und Gut. Wär es nicht schön, wenn auch mein Sohn einmal mit dem Päckchen „Klapperschlangen-Eier aus Amerika“ seinen Vater (huch.. bin ja ich) erschrickt.

  18. franci sagt:

    Finde ich ja ganz toll das die zeitschrift Yps wieder erscheint kann mir jemant sagen wo man es abonieren kann.

  19. Stacy sagt:

    Sternzeichen Stier.Mag Cowboys. Gebe dir ein Passbild und du mir. Komme hin, wo die besten Surfer sind. Einfach mal splitternackt!Cruising. Ich hab dazu folgende Frage: Steht bei dir die Urlaubsplanung 2007 noch aus, bist du schon fertig oder noch beim überlegen, ob short(s) oder Vollbild für alle? Kokst du? Hast du es schon mit mehreren gleichzeitig getrieben? Sind Saufgelage- wie bei Freibaderöffnungen- Saufen, Schwimmen und chillen…- dein Ding?Kennst du die Queer(Folk-)szene in Madrid? Dann könntest du mir beim Mitentscheiden behilflich sein: Wieviel Geld müßte man für 1 Woche Spanien als Gay-/ Sextourist ausgeben.Damit möchte ich dich fragen, möchtest du mir assistieren? Ich mache bei Praktikantenprogrammen mit, habe schon Eis machen gelernt( Longenese), arbeite viel mit Gästen, hatte schon nen geilen working- holiday Aufenthalt in Australien. An welchem Strand von Spanien gibts denn das?> im Eiscafe sitzen und über Vorbeigehende ablabern.Bewirb dich noch jetzt über ZAV für Sommer für eine Tätigkeit am Meer ab 1. Juni 2007. Und was ist damit, dass jeder das kriegt, was er verdient? Von meinem Geld kann ich mir alles kaufen, nur nicht zu teuer. Ich rauche(Ironbase Electrosmoker-Be my lover!)Muß was dagegen tun. Meine Hobbies: American Football (Berlin Thunder), Musik (chemistry stone; Benni Benassi`s „Satisfaction“ voll aufdrehen- Flatbeat lässt grüßen),lange schlafen, Tricks- möchte noch ein Stück mehr Tempo hineinbringen-, One- Night- Stands. Ich lese `Ganovex 8`u. `Boys 2 Mensa`!Warmer Winter (AHA Berlin), JuSoZ ( Mannheim), Beachvolleyball.Ich lerne Kellner. Arbeite z. Zt. schon im Service u. Küche. Ich könnte das was Kellner u. Köche machen in 2 Jahren lernen, weil es das beinhaltet und man da auch praktisch was lernt.Ich bin noch knapp bei Kasse. Kommt schon wieder. Ich suche dich.Hast du nicht auch lieber etwas zuviel, als zuwenig? Ich denke da ans kiffen! Bin nämlich nebenberuflich Kokser u. finde das Kiffen am geilsten am Strand bei Mondschein.Ob mit oder ohne Lagerfeuer. Feiern ohne Teile, weil man jetzt wieder mitbekommt, was abgeht Ich mags nicht wenn die Strände zu voll sind. Und du? Ich bin auch nur ein Mensch, wie du. Daran täuschen sich die allermeißten. Da mußt du auch hin. Zu den JuSoZ.Ich heiße Stacy. Bin 21, schlank, wohne in Stuttgart. Spontan, Sportlich. Wo man noch nicht dran denken würde, scheint in Spanien schon die Sonne.Ab und zu die Ärmel der Arbeitshemden hochkrempeln, wenn T- Shirt -Wetter herrscht.Von warmen Sonnenstrahlen geweckt werden- Jaaaaaah! Für wieviel Geld kannst du in Urlaub fahren? Salerno? – Casal Velino,I?- v. 10.08.-22.08.07.Ich habe im Oktober schon geplantund suche nach dir!Was ist es denn bei dir, was geht? Hast du schon Erfahrung mit Sexspielzeug? Auf was stehst du beim Sex? Kann ich dich vorher kennen lernen?Ab wann könnten wir im Sommer 2007 in Urlaub fahren? Nicht 1 Woche, nicht 2 Wochen, nein, das wäre schon ganz falsch. Man darf der Zeit keine Grenzen setzen, sonst macht die Grenze sich selbstständig u. grinst einen an aus der Ferne u. rückt beharrlich näher u. man sieht nur noch die Grenze u. nicht mehr den Himmel u. nicht die Bäume und auch sonst nichts, was man sehen müßte, um das Leben nicht zu verpassen. Last, not least, kommt da was von dem rüber, was ich sage? Schreib mir doch auch mal an. danurrican79@gmx.net Cheers, Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.