Yosemite HD (Timelapse – Clip)

Schon wieder Yosemite und schon wieder Timelapse, aber ich muss es tun. Kaffee in die Hand, zurückgelehnt, Fullscreen – schönen Sonntag, Euch! (Die Musik kommt von M83, es ist das Outro vom Album „Hurry Up, We’re Dreaming“)

„This video is a collaboration between Sheldon Neill and Colin Delehanty. All timelapses were shot on the Canon 5D Mark II with a variety of Canon L and Zeiss CP.2 Lenses.“



Clip:

[vimeo]http://vimeo.com/35396305[/vimeo]

Kommentare

11 Antworten zu “Yosemite HD (Timelapse – Clip)”

  1. Daniel sagt:

    Klasse … einfach nur Klasse. Jetzt habe ich 1 Frage die mich beschäftigt. Wie zum teufel hat er die Nachtaufnahmen so gut hinbekommen. Nach meinen Kenntnissen muss man ja laaaaaaange Belichten und das heißt doch man kann nicht jede 2 – 3 Sekunden ein Bild schießen, was aber für einen flüssigen Timelap Voraussetzung ist. Wie hat er das gemacht?

  2. Chillkrötchen sagt:

    @Daniel: Für Nachtaufnahmen mit Sternen reichen schon ein paar Sekunden, für Timelapseaufnahmen z. B. ein Foto pro Minute. Wie flüssig die Timelapseaufnahme rüberkommt, entscheidest du ja selbst später beim schneiden: Wirfst du 30 langzeitbelichtete Fotos in eine Sekunde ist alles flüssig und der Sonnenaufgang geht sehr schnell. Nimmst du 15 Fotos für eine Sekunde, dauert er länger, aber es wird etwas ruckeliger. Je länger er also dauern soll und je flüssiger er gleichzeitig sein soll, desto kürzer müssen die Abstände zwischen jedem Foto werden. Und da käme man dann schon irgendwann in Konflikt mit der langen Belichtungszeit, aber für solche Aufnahmen wie im Video gehts problemlos.

  3. Daniel sagt:

    @CHILLKRÖTCHEN: Ah okey, Danke für Deine Antwort. Ich werde das auch mal versuchen ;-)

  4. krischan sagt:

    Knaller! DIe 2 Tage die ich dort war waren echt zu wenig! Wunderbare Bilder! Da werden wieder Erinnerungen wach… hach :-)

  5. paradonym sagt:

    @Daniel: HDR nehm ich an… genau so wie bei den Bildern (3 Aufnahmen [überbelichtet, normal und unterbelichtet]) – und daraus dann mit laanger langer Rechenzeit dieses Timelapse hinbekommen… — Gerade an den „Abendsekunden“ ;D und den „Schattenübergängen“ seh ich das doch schon deutlich…

    Aber immer wieder faszinierend, wie ich durch diese Videos regelrecht gefesselt werde… — Schöne Bilder…

  6. […] [MC Winkel] Teilen:ShareDigg Lifestyle & Kunst HDR, Natur, nature, Time Lapse, USA, Video, Vimeo, […]

  7. […] Yosemite HD (Timelapse – Clip) > Film-/ Fotokunst, Netzkram > clip, hd, m83, national pa… – from MC Winkels weBlog http://www.whudat.de […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.