Yeethoven: Kanye West & Beethoven Mash-Up (Full Concert)

Yeethoven Kanye West Beethoven Mashup Cover WHUDAT

Wir haben ja schon so einige, sehr gute Mashup Projekte hier auf WHUDAT gehabt, wo unterschiedliche Genres miteinander vermischt wurden und am Ende ein wirklich spannendes Konglomerat herauskam. Denken wir nur an Donald Byrd vs. den Wu-Tang Clan, B.B. Kings vs. Underground Kingz, Mos Def vs. Marvin Gaye, Frank Sinatra vs. Biggie Smalls, Fela Kuti vs. De La Soul oder Jay-Z vs. Jimi Hendrix. Auf der einen Seiten also immer HipHop als feste Konstante, auf der anderen Seite Blues, Jazz, Swing, Soul, Rock, … aber wo bleibt Klassik?!

Hier! Denn heute gibt es zum ersten Mal ein Beethoven Mashup. Und wer könnte da die Seite des HipHop übernehmen? Selbstverständlich, das kann nur unser aller Freund Kanye Yeezus West, besser gesagt: die Musik des Herrn West. Im Aratani Theatre in Los Angeles fand jüngst ein einstündiges Konzert mit dem Namen „Yeethoven“ statt, welches von der Young Musicians Foundation gehostet wurde. Ein 70-köpfiges (!) Orchester spielte dabei 6 der bekanntesten Beethoven-Klassiker, gemashup’ed mit 6 von Kanyes bekanntesten Tunes aus „Yeezus„. So gibt es beispielsweise eine klassische Version von „New Slaves“, oder „Blood On The Leaves“, welches nahtlos in Beethovens Fünfte Symphonie übergeht. Ausgedacht und umgesetzt wurde dieses Projekt hauptsächlich von Yugi Cohler und Stephen Feigenbaum, den Stream sowie ein paar Videos zu diesem Projekt haben wir hier unten für Euch – viel Spaß!

„Led by conductor Yuga Cohler, the 70-piece orchestra performed almost an hour’s worth of mash-up masterpieces, blending “Hold My Liquor” with “Symphony No.5, op. 67,” “New Slaves” with “Overture to Egmont, op. 84? and “On Sight” with “String Quartet No. 14,” which produced a standing ovation to close out the concert.“

Tracklist:

Opening Song: Beethoven’s „Overture to Egmont, op. 84,“

10:00 „New Slaves“

16:53 „Blood On The Leaves“ Leads into „Symphony No. 5 First Movement in C-Minor, Op. 67“

30:28 „Hold My Liquor“ Mashup with „Symphony No.7 in A major“

37:16 „I’m In It“ Mashup with „Symphony No. 5 Second Movement in A Flat Major, Op. 67“

44:55 Guilt Trip Mashup with „Fifth Piano Concerto in E-flat major, Op. 73“

53:00 „On Sight“ Mashup with „String Quartet No. 14.“

Composed and arranged by Yugi Cohler and Stephen Feigenbaum.

Videos: Yeethoven – Kanye West vs. Beethoven

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.