„Yarnbombs“ – Brilliant Crocheted Murals by Brooklyn-based Street Artist London Kaye

Die in Brooklyn lebende Tänzerin/Model London Kaye hat sich mit ziemlich außergewöhnlichen Murals, einen Namen in der örtlichen Street Art Szene gemacht. Im Alter von 13 Jahren entdeckte die bezaubernde junge Dame ihre Vorliebe zur Handarbeit, im Speziellen zur Kunst des Häkelns. Aus farbigem Garn entwirft sie mittlerweile dope Artworks, welche sie seit einigen Jahren bevorzugt an Zäunen im urbanen Stadtbild des Big Apple platziert. Einige Beispiele dieser wirklich herrlichen „Yarnbombs“ aus NYC findet Ihr direkt hier unten. Just have a look + Enjoy:

London Kaye is a classically trained dancer who discovered her passion for crochet at the age of thirteen. London received a dance scholarship to NYU and after graduation, dove into the local street-art scene. She began developing her signature style by crocheting on fences.


[via Instagram]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.