„X-Ray Snake“ – A Large New Mural by Street Artist ROA in San Juan // Puerto Rico

Der belgische Street Artist ROA zählt mit Sicherheit zu den von uns am härtesten gefeierten Künstlern des Urban Art-Genres. Der aus Gent stammende Graffiti Artist weilte die letzten Wochen in San Juan. In der Hauptstadt von Puerto Rico hinterließ der 39-jährige natürlich auch ein neues Artwork. In Kooperation mit den Leuten von JustKids entstand das großflächige „X-Ray Snake“-Mural, im bekannten Signature-Style des Belgiers. Mittlerweile befindet sich der Weltenbummler übrigens schon wieder auf dem Weg nach Fort Smith/Arkansas um an der dortigen „Printology – A retrospective of Street Art Prints featuring some Iconic classics, popular and rarely seen treats“ teilzunehmen. Ausgestellt werden dort unter anderem Arbeiten von so dopen Künstlern wie Banksy, Invader, Shepard Fairey, Borondo, C215, Conor Harrington, El Mac, Deih oder eben auch ROA. Direkt hier unten aber erst einmal einige Aufnahmen des neuen Murals aus Puerto Rico. Enjoy:

After several pieces in Vieques, ROA is now in San Juan, Puerto Rico where he spent the last month for his artist residency with JustKids. The Belgian street artist spent a few days working on this brand new mural on the streets of San Juan where he created this hybrid snake passing through some kind of X-Ray scanner. ROA will now be heading to Arkansas to work his magic in Fort Smith.


___
[via JustKids]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.