WHUDAT @ Red Bull Tag am See mit CRO // Konstanz am Bodensee #tagamsee

Red_Bull_Tag_am_See_mit_cro_2014_01

Am Freitag, den 6. Juni erschien mit „Melodie“ Cros zweites, offizielles Album und dieses galt es am vergangenen Samstag mit einer dreifachen Sommersause am Bodensee zu feiern. Drei komplette Konzerte. In drei verschiedenen Ländern. An einem einzigen Tag! Nach dieser vielversprechenden Ansage folgte ich der freundlichen Einladung von Chimperator & Red Bull natürlich liebend gerne und brach am Samstag morgen Richtung Bodensee auf. Mit „Melodie“ auf dem Ohr, traf ich gegen Mittag in Konstanz ein, welches sich passenderweise dem supersmoothen Sound des neuen Cro Longplayers auf meinen Headphones, mit entspannten 30 Grad, perfekt anzupassen verstand. Die Event-Location mit dem Freibad Horn selbst, versprühte ebenfalls direkt smoothe Festival-Vibes und lud mit kühlen Drinks und gegrillten Snacks zu maximal entspannter Chillerei am See ein und hätte wirklich nicht passender zu dem von Cro und Shuko kreierten Melodie-Sound ausgewählt werden können.

Gegen 18 Uhr eröffnete Moderatorin Hadnet Tesfai die Party dann offiziell. Cro, Psaiko Dino & Band hatten zu diesem Zeitpunkt übrigens 2 der 3 geplanten Gigs in der Schweiz und Österreich bereits erfolgreich absolviert. Larry und Genetikk feuerten anschließend mit ihren Sets die ohnehin schon grandiose Stimmung um ein weiteres an und geleiteten das Publikum zielsicher in Richtung Höhepunkt des „Red Bull Tag am See„. Relativ pünktlich zum großen Finale enterte die Band dann auch die Bühne. Cro selbst allerdings verspätete sich geringfügig, der Dude sprang doch tatsächlich aus einem plötzlich über dem Areal auftauchendem Hubschrauber per Fallschirm ab und segelte über dem staunenden Publikum hernieder. Auf direktem Wege, mit dem Opener des Albums „I can feel it“ auf den Lippen, flitzte der Protagonist des Abends durch die verblüffte Menge on Stage. Was für ein Auftakt. Und genauso sollte es weitergehen. Der Panda-Mann zerlegte die Bühne im Anschluss nach allen Regeln der Kunst und stellte die Live-Qualitäten etlicher, neuer Songs eindrucksvoll unter Beweis. Das 5.000 köpfige Publikum zeigte sich erstaunlicherweise bei den gerade einmal am Vortage releasten Songs absolut textsicher. Hit um Hit wurde hier abgefeuert. Einer der Höhepunkte des Abends dann sicherlich die Zugabe „Easy“ bei der auch Dajuan, Sam und Larry die Stage enterten und jeweils einen eigenen Part zum Song beisteuerten. Eine goldene Schallplatte für über 100.000 verkaufte Einheiten der Single „Traum“ hatte Hadnet Tesfai dann auch noch für den par­ti­ell beeindruckten Carlo parat, ehe dieser seinem Publikum mit „Rockstar“ den letzten Track im wahrsten Sinne entgegenfeuerte, um den Gig so offiziell zu beenden.

Es war ein auf so vielen Ebenen absolut gelungener wie unvergesslicher Tag am See, den die Leute von Chimperator und Red Bull hier im Dreiländereck auf die Beine gestellt haben, allergrößten Respekt dafür. Einige Impression von der größten und sonnigsten Release-Sause des Jahres findet ihr natürlich gleich hier unten. Viel Spaß:

Cro - Performance

Red_Bull_Tag_am_See_mit_cro_2014_05

Red_Bull_Tag_am_See_mit_cro_2014_06

Red_Bull_Tag_am_See_mit_cro_2014_07

Red_Bull_Tag_am_See_mit_cro_2014_09

Red_Bull_Tag_am_See_mit_cro_2014_08

Red_Bull_Tag_am_See_mit_cro_2014_11

Cro - Performance

Red_Bull_Tag_am_See_mit_cro_2014_10

Red_Bull_Tag_am_See_mit_cro_2014_13

Red_Bull_Tag_am_See_mit_cro_2014_14

Red_Bull_Tag_am_See_mit_cro_2014_15

Clip:

Red_Bull_Tag_am_See_mit_cro_2014_02

Red_Bull_Tag_am_See_mit_cro_2014_16
___
[Vielen Dank an Chimperator & Red Bull für die Einladung]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.