„Who Shot Rock’n’Roll“ – L.A. Photography Exhibition (10 Pictures + Clip)


Run-DMC © Josh Cheuse

Großartige Sache: The Annenberg Space for Photography aus Los Angeles startet morgen, am 23.06. (bis zum 07.10.) eine Ausstellung namens „Who Shot Rock’n’Roll“. Gezeigt werden die historisch denkwürdigsten Fotografien der bekanntesten aller Mucke-Photographer. Insgesamt wird es 166 Prints von über 100 Fotografen zu sehen geben, darunter Annie Leibovitz, David LaChapelle, Ryan McGinley oder Linda McCartney. Ein paar der Gänsehaut-hervorrufendsten Schnappschüsse, u.a. von Run DMC, 2Pac, Elvis und Frank Zappa habe ich für Euch rausgesucht, unten gibt es dazu noch den Trailer – enjoy:

„Who Shot Rock & Roll: A Photographic History, 1955 to the Present,“ the first major museum exhibit on rock & roll to spotlight the creative and collaborative role that photographers played in the history of rock music. Coming to the Annenberg Space for Photography in Los Angeles Summer 2012 (06/23/2102)


Lennon/Ono © Allan Tannenbaum


2Pac © Danny Clinch


Elvis © Alfred Wertheimer


REM © Laura Levine


Aretha Franklin © Barrie Wentzell Photography


Ike & Tina Turner © Ernest Withers


Amy Winehouse © Max Vadukul


Frank Zappa © Jerry Schatzberg

Clip:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=vbHUNa5IaqE[/youtube]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.