Where’s Your Head At? Kopfloses Fotoset. [6 Bilder]

Es ist bestimmt keine bahnbrechende Innovation, (Körper-)Teile auf Bildern wegzushoppenretouchieren. Wenn man es aber so gekonnt macht wie der italienische Fotograf und Designer Fancesco Brunotti, dann ist mir das ein Posting wert – sauber gearbeitet, spooky genug und ein paar garantierte Doppelhingucker dazwischen. Hier:


___
[via]

Kommentare

3 Antworten zu “Where’s Your Head At? Kopfloses Fotoset. [6 Bilder]”

  1. Maurice sagt:

    Wirklich sehr coole Bilder dabei.
    Das zweite finde ich besonders gut!

    mfg

  2. Addliss sagt:

    Ich mag das mit der Gießkanne und dem Regenschirm, das mit dem ausgeschlachteten BMW und das erste besonders gern!

    Gerade das erste spielt natürlich zusätzlich mit der Kopflosigkeit durch das Totenkopfmotiv auf dem Shirt. Schön gemacht! :)

  3. […] id=258]   via whudat artphotographyurban art […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.