When Classic Album Covers Look Like Emojis (7 Pictures)

Der in Philadelphia lebende Musiker und Schriftsteller Wesley Stace kam während eines Langstreckenfluges vor nicht enden wollender Langeweile auf die nice Idee, berühmte Alben Cover per Emoticons nachzustellen und an seine Freunde zu verschicken. So lassen sich diese Grafiken, ohne die eine Kommunikation heutzutage kaum mehr vorstellbar ist, zumindest ansatzweise sinnvoll nutzen. Mittlerweile hat Stace über 68 Cover entworfen, hier findet ihr einige unserer Favoriten, den Rest gibt es auf seinem Twitter Prifil. Mit dabei sind u.a. „Nevermind“ von Nirvana, „Dark Side of the Moon“ von Pink Floyd und „Abbey Road“ von den Beatles.

„Philadelphia-based writer and musician Wesley Stace has been tweeting his creative versions of classic album cover art as emojis.“


___
[via DesignTaxi]

Kommentare

2 Antworten zu “When Classic Album Covers Look Like Emojis (7 Pictures)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.