Verschwörungstheorie des Tages: die Wahrheit über Flugreisen und Chemtrails

Genau. So. Ist. Es! Flugreisen gibt es nicht, Chemtrails schon (es sind halt Drohnen, die leichter als Hühner sind) und wer meint, sich so nah an der Sonne aufhalten zu können – also ich bitte Euch! 9/11 war übrigens auch die US-Regierung und Elvis lebt. Ein Hoch auf alle Verschwörungstheoretiker, besonders auf die „Ich bin ja eigentlich kein Freund von diesen Verschwörungstheorien, aber“-Trotteln, die es das gesamte Wochenende auszulachen gilt, okay?!
___
[via mcsffffounds // eine Liste der beliebtesten Trottel-Theorien gibt es hier]

Kommentare

Eine Antwort zu “Verschwörungstheorie des Tages: die Wahrheit über Flugreisen und Chemtrails”

  1. Perot sagt:

    Da bin ich ganz bei Dir – diesen Verschwörungstheoriefuck kann ich mir echt nicht geben! Und die Demos zum G20-Gipfel in Hamburg waren auch von der Regierung fingiert, um die Installation eines Polizeistaates zu rechtfertigen. Ja, so wird es gewesen sein. *sigh*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.