„Time Stacks“ – Adorable Sky Portraits Created Out Of Hundreds Individual Pictures by Matt Molloy

Der kanadische Fotograf und Grafikdesigner Matt Molloy liefert mit seiner „Time Stacks“-Serie ziemlich unglaubliche Sky-Portraits ab. Die farbgewaltigen Aufnahmen des 33-jährigen Künstlers wirken auf den ersten Blick wie Malerei des Impressionismus und lassen förmlich, breite Pinselstriche in seinen „Surreal Skies“ vermuten. Tatsächlich nutzt Molloy für diese Serie allerdings Hunderte von Einzelaufnahmen, welche er anschließend zu wirklich perfekten Ergebnissen zusammenführt. Fast 300 Aufnahmen sind auf diesem Wege für die „Time Staks“-Reihe des Kandiere mittlerweile entstanden. Direkt hier unten lassen sich einige Highlights daraus in Augenschein nehmen. Das Ganze Set findet Ihr zudem hier. Just have a look:

When looking at the images made by canadian photographer Matt Molloy, one can’t help but think the painterly effect is born of brushstrokes. Instead, Molloy has adopted a style of timelapse photography to layer hundreds of individual pictures together, forming a sequence of ‘time stacks’.


___
[via designboom]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.