The World’s Highest-Paid YouTube Stars 2015 (Forbes List)

Zum ersten Mal in der Geschichte hat das Forbes Mag eine Liste mit den reichsten Youtube Stars veröffentlicht. Falls Ihr Youtube nicht mehr kennt: das ist der Vorgänger von Snapchat, wo man sich immer so ewig lange Videos angucken musste, war in den frühen 2000er Jahren recht populär. Als Grundlage hat Forbes die Umsätze der Stars aus dem Zeitraum Juni 2014 bis Juni 2015 genommen, Nummer 1 ist laut dieser Liste der Schwede Felix Kjellberg aka PewDiePie mit schlappen 12 Mio US-Dollar (vor Steuern). Ein Deutscher taucht innerhalb der Top 10 nicht auf, ich schätze aber, dass die Youtuber hierzulande inzwischen auch bei einer bis 1,5 Millionen Euro liegen dürften, wenn sie sich gut vermarkten.

Meine sehr verehrten Damen und Herren der Generation 35+: denken Sie bitte das nächste Mal drüber nach, bevor sie sich über einen Menschen lustig machen, der sich auf offener Straße mit seinem Mobiltelefon selbst filmt – es könnte ein Multimillionär sein, während sie sich über abzubummelnde Überstunden freuen. Herrliche neue Welt, einen Behind-The-Scenes-Clip vom Shooting in Los Angeles haben wir genau wie die Top10-Liste hier unten für Euch:

1. Pewdiepie – $12 million
2. Smosh – $8.5 million
2. Fine Brothers – $8.5 million
4. Lindsey Stirling – $6 million
5. Rhett & Link – $4.5 million
5. KSI – $4.5 million
7. Michelle Phan – $3 million
8. Lilly Singh – $2.5 million
8. Roman Atwood – $2.5 million
8. Rosanna Pansino – $2.5 million

„For the first time, Forbes ranked the richest stars on YouTube. Here’s what happened behind the scenes when we assembled six creators at the YouTube Space in Los Angeles.“

[youtube]https://youtu.be/xBhm-v6Wa5k[/youtube]
___
[via itsrap]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.