THE MOUNTAIN – Pico del Teide Timelapse [Movie]

Erinnert Ihr Euch an mein Teneriffa-Vlog? Der Berg, den ich da im SLK hochgefahren bin? „MC Winkel ist jetzt offiziell im Himmel“? Da war ich nämlich auf dem Pico del Teide, mit 3.718m der höchste Berg Spaniens. Terje Sorgjerd, der Typ, der auch für das viral gegangenen „Aurora Borealis„-Video verantwortlich war, war jetzt auf ebendiesem und hat ein paar Aufnahmen mitgebracht – DAYUM! Ich sollte mich schämen, den Berg nicht gebührender gefeatured zu haben:

„This was filmed between 4th and 11th April 2011. I had the pleasure of visiting El Teide. Spain´s highest mountain is one of the best places in the world to photograph the stars and is also the location of Teide Observatories, considered to be one of the world´s best observatories. (mehr)“

Falls jetzt wieder jemand daherkommt und meint, ich würde „esoterischen“ Crample posten – dingst Euch! Sowas hier ist derbe, wer Anderes behauptet, hört heimlich Bon Jovi. Nur der Soundtrack nervt wieder mal, ich verstehe nicht, warum man bei solchen Aufnahmen nichts Freshes drunterlegt. However – gucken:

Clip:


___
[via vimeoHD]

Kommentare

2 Antworten zu “THE MOUNTAIN – Pico del Teide Timelapse [Movie]”

  1. Toby sagt:

    Sag mal was is denn das. Seit 3 Tagen geht kein vimeo Video mehr bei mir auf der Kiste. Windows…Mitm Ipod kann ich alles schauen. Strange.

  2. Toby sagt:

    lösch das vorher :) Geht wieder und ein echt geniales time laps. Die Wolken vor den Sternen…Gefällt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.