„The Golden Legend“ – Street Art mit optischer Täuschung von Künstler Sfhir in Portugal

Der spanische Street Artist Sfhir hat sich auf das Erstellen von extrem imposant daherkommenden Murals mit Optical-Illusion-Twists spezialisiert. Im letzten Jahr stolperten wir erstmals über sein dopes „The Bird Man„-Wandbild im spanischen León. Mit seinen Artworks schafft es der Künstler auf wirklich eindrucksvolle Weise, neben der zu bemalenden Wandflächen, auch die nähere örtliche Umgebung seines jeweiligen Pieces miteinzubeziehen. Wichtig ist hier allerdings auch, der perfekte Blickwinkel des Betrachters. Im Rahmen des International Contemporary Art Festival SIAC2 entstand kürzlich ein brandneuer Streich des guten Sfhir im portugiesischen Guarda. „The Golden Legend“ zeigt uns eine gigantische Schlange, die im Begriff zu sein scheint sich eine große Treppe in der höchstgelegenen Stadt Portugals hinab zu bewegen. Wie genau sich das Ganze darstellt, lässt sich direkt hier unten bestaunen. Just have a look:

Fascinated by drawing since his childhood, Sfhir beginnings in graffiti go back to 1995, when at 14 discovered that art was the ideal vehicle to express his curiosity. He began his long artistic pilgrimage, which, in more than a decade, has progressively evolved towards a more meticulous and refined technique. A versatile artist, he’s tried to unite the dynamism and spontaneity found in graffiti, together with a more artisanal labor to arrive to a work full of wonderment.


[via Sfhir @facebook]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.