The Alchemist x Danny Brown x Schoolboy Q, Locksmith, Macklemore, Talib Kweli x Kendrick Lamar x Curren$y, 1982

alchemist

Alchemist, Danny Brown und Schoolboy Q liefern mit „Flight Confirmation“ ein komplett durches Video ab. Das Alchemist Album „Russian Roulette“ basiert komplett auf russischen Samples und kommt mit zusätzlichen Features von Evidence, Fashawn, Roc Marciano, Action Bronson und Guilty Simpson. Unbedingt auschecken! Locksmith, der schonmal bei Sway gut abgeliefert hat, kommt erneut auf eine Cypher vorbei. 4:15min und offener Mund bis zum Ende! Dann haben wir Macklemore zusammen mit seinem Produzenten Ryan Lewis und Mary Lambert. „Same Love“ bietet einen schönen Piano Loop und Aussagen wie „If I was gay I would think HipHop hates me“. Talib Kweli, der in meinen Augen in letzter Zeit nur wenig Brauchbares abgeliefert hat, holt sich Curren$y und Kendrick Lamar für „Push Thru“ ins Boot. Ach Kendrick, wär doch nur schon Oktober! Als Bonus gibts 1982 mit „Cafe Patron“. Enjoy:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=mGEiaIgV7_4[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=46K8D-q5wXE[/youtube]

Kommentare

Eine Antwort zu “The Alchemist x Danny Brown x Schoolboy Q, Locksmith, Macklemore, Talib Kweli x Kendrick Lamar x Curren$y, 1982”

  1. ali sagt:

    Der Macklemore x Ryan Lewis Song ist nice, aber das Konzert vom Splash ist richtig geil!
    Seit kurzem komplett auf youtube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.