„Tales of Auto Elasticity“ – Pickup Trucks Digitally Manipulated by Chris Labrooy (10 Pictures)

Die dopen, digitalen Skulpturen der Serie „Auto Aerobics“ von Illustrator Chris Labrooy hatten wir Euch im letzten Jahr bereits hier auf WHUDAT präsentiert. Der Künstler aus dem United Kingdom, hatte sich für seine 3D Illustrationen amerikanische Classic-Cars vorgenommen, um diese auf sehr ästhetische Weise vor urbanem Hintergrund, surreal schwebend ineinander zu verkeilen. Mit „Tales of Auto Elasticity“ wurde diese herrliche Artwork-Reihe kürzlich vom Künstler fortgesetzt. Im aktuellen Fall dienen Labrooy verlassene Parkplätze als Leinwand, auf denen er nun diverse Pickup Trucks durch den digitalen Wolf dreht. Viel Spaß damit:

UK-based artist Chris Labrooy has unveiled his latest series of work titled ‘Tales of Auto Elasticity‘. Based on his previous 2013 Auto Aerobics project, the series of illustration a range of brightly colored classic pickup distorted and interlocked to produce elastic compositions.


___
[via urdesignmag]

Kommentare

Eine Antwort zu “„Tales of Auto Elasticity“ – Pickup Trucks Digitally Manipulated by Chris Labrooy (10 Pictures)”

  1. Royce sagt:

    Thanks intended for furnishing this sort of great subject material. If you beloved this posting and you would like to receive more info pertaining to treadmill comparison india kindly go to the web-page.| http://findyourtreadmill.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.