Surfing: Globe Presents Ice Cream (Clip)

Ice Cream ist der neue, etwas experimentelle Surfkurzfilm von Globe, der zumindest in der ersten Hälfte deutliche Wes Anderson Einflüsse spüren lässt. Im Film geht es um eine einsame Schöhnheit, die in einer mexikanischen Villa auf ihren Verehrer wartet und vor Langeweile verzweifelt. Auch wenn das alles etwas wirr erscheint, sind die Bilder und die vermittelte Stimmung einzigartig. Gefilmt wurde von Joe G und Matt Payne, mit dabei sind Dion Agius, Staz Lindes und Katelyn Byrd.

„Globe presents, Ice Cream. An experimental journey into the Mexican unknown.Filmed and edited by Joe G and Matt Payne, featuring Dion Agius, Staz Lindes, Katelyn Byrd, styled by Imogene Barron. About Ice Cream: There’s a gringo in town who’s delivering icy hot vibes… Silhouetted by a monolithic mansion with rolling waves of pleasure. High atop El Patron a girl sits lost, lonely, and bewildered. Beyond the horizon a maiden approaches. Their union is imminent, reborn within another. Together, the journey begins…. ahhh… que‘ linda.“

Clip:

[vimeo]http://vimeo.com/75966339[/vimeo]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.