Streetart: Herakut New Street Pieces in Zaatari // Jordan (5 Pictures)

Es gibt mal wieder ein paar neue Murals von dem deutschen Straßenkünstler-Duo Herakut, dieses Street-Piece hier ist in Zaatari in Jordanien, dem zweitgrößten Flüchtlingslager der Welt, zu finden. Seit knapp 3 Jahren herrscht in Syrien inzwischen Bürgerkrieg, die erschreckenden Ausmaße sind uns allen bekannt. Mehr als 120.000 Menschen (!) wurden getötet, es gibt knapp 5 Millionen Binnenvertriebene, seit der Eröffnung im Juli 2012 haben mehr als 120.000 Menschen hier Zuflucht gefunden. Die Murals wurden von Herakut (hier bei Insta) in erster Linie für die Kinder gemalt – Awareness & Prevention durch Kunst, it’s all love:

„Herakut are currently in Jordan where they just finished working on these new pieces in Za’atari, the world’s second-largest refugee camp. For nearly three years, the civil war in Syria has caused violence on a horrific scale. Roughly 120,000 were killed before the U.N. stopped counting, nearly 5 million have been internally displaced, and since it opened in July 2012, more than 120,000 Syrians have found refuge in Za’atari, Jordan.“



___
[via san]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.