Stones Throw Records present: Apifera – „6 Visits“ EP // Streams

Es gibt Neues aus dem Hause Stones Throw (feat): hier sind Apifera (haben bei Steve Arringtons „Soul Sessions“ mitgemacht) mit ihrer neuen „6 Visits“ EP. Die 6 Besuche beziehen sich auf die 6 Tracks dieser EP, die hierfür gecovert wurden, die Originale kommen von Massive Attack, Sergei Prokofiev, Duke Ellington und weiteren.

Eigentlich kennt man die Band als Liveband mit live sounds und jeder Menge Improvisation. Für diese EP hat man sich an eine neue Herangehensweise gewagt, man war schließlich auf die Grenzen reduziert, welche die Komponisten erschaffen hatten. Für Apifera war das jedoch kein Problem, man hat eigenen Aussagen zufolge einfach nur weitere Elemente zum bereits bestehenden, musikalischen Vokabular hinzugefügt. Das Cover-Artwork kommt von Hillel Eflal, hier sind die Streams, viel Spaß damit.

„For their debut album Overstand, Apifera embraced an improvisatory and live sound, writing and recording the album in three days. On 6 Visits, the group took a different approach, challenging themselves to work within the limitations of other artists’ work and “implementing new elements in our musical vocabulary. The EP’s artwork, by artist Hillel Eflal, portrays a humanoid within nature – symbolic of Apifera’s distinct blend of electronic sounds with organic arrangements.“

Apifera – „6 Visits“ EP // Bandcamp Stream:

Apifera – „6 Visits“ EP // Spotify Stream:

Apifera – „6 Visits“ EP // apple Music Stream:

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.