„Stellar“ – A Large-Scale Roller Coaster Sculpture Made Out of 1200 Café Chairs by Baptiste Debombourg

Mit „Stellar“ liefert der Künstler Baptiste Debombourg die perfekte Umsetzung einer ziemlich ausgefallenen Idee. Auf dem Place du Bouffay im französischen Nantes errichtete der Artist nämlich über einen Zeitraum von insgesamt 11 Monaten, eine gigantische Roller Coaster-Skulptur… aus Café-Stühlen! 1200 Stühle, in 6 unterschiedlichen Farben sowie 300 Meter Stahlroher wurden von dem Franzosen zu einer monströsen Achterbahn transformiert. Inspiration zu diesem Artwork fand Debombourg lt. eigenen Angaben in dem Artwork „Palais de l’Air“ von Robert Delaunay aus dem Jahr 1937. Wie genau sich der „Stellar“-Roller Coaster darstellt, lässt sich direkt hier unten checken:

Baptiste Debombourg created “Stellar” a large-scale aerial sculpture made out of 1200 café chairs located in the public square at Place du Bouffay in Nantes, France. The shape also takes its inspiration from an artwork that Robert Delaunay made for the “Palais de l’Air” during the Paris World’s Fair in 1937.


___
[via joquz]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.