Splash!16 Festival feat. Relentless Energy Drink – Erste Highlights (11 Pics)

Endlich wieder Splash! Nach meinem letzten Besuch im Jahr 2010 bin ich endlich wieder beim derbsten Festival der Welt! Und ich muss schon sagen, es ist wie nach Hause kommen. Vorab dann gleich mal der Dank an die Jungs und Mädels von Relentless für die Einladung. Der Kollege Derby war schon letztes Jahr vor Ort und berichtete ausführlich.

Dieses Jahr steht ein straffes Programm auf dem Terminkalender, denn wenn man sich das Lineup so anschaut weiß man garnicht was man sich zuerst reinfahren soll. Pflichttermine für mich sind Action Bronson, A$AP Rocky, Joey Bada$$, Casper, ATCQ und die Bettyford Jungs.

Am Freitag war erstmal hauptsächlich Familientreffen angesagt. Musik hin oder her, Festivals werden nicht durch ihr Lineup groß, sondern durch die Crowd. Leute, die man mehrere Jahre nicht mehr gesehen hat, man findet sie alle wieder. Wir haben ein paar feucht fröhliche Bilder vom Freitag Abend für Euch – inklusive vieler, schöner Menschen.


Megaloh schaut am Samstag von 20 bis 21 Uhr im Relentless Flashpoint vorbei, um mit seinen Fans Fotos zu schießen. WHUDAT wird natürlich vor Ort sein.


Dendemann rockte die Mainstage als wär er noch Anfang 20. Der junge hat live Luft ohne Ende, beeindruckend!


Oddisee aus DC legte auch eine beeindruckende Performance hin, unterstützt von einem Gitarristen.


Splash-Family Reunion!


Die Jungs von Genetik verteilten im Vorfeld zu ihrem Auftritt auf der Samoa Stage 10.000 Pappmasken für einen Videodreh. Ob der Dreh letztendlich geklappt hat wird sich die nächsten Wochen zeigen. Man darf gespannt sein!


Lance Butters, ein weiterer Maskenmann, rasierte die Samoa Stage. Unglaublich was der Junge aus seinem VBT Hype machen konnte, vor der Bühne war es brechend voll.


___
[Weitere Updates folgen – stick around!]

Kommentare

3 Antworten zu “Splash!16 Festival feat. Relentless Energy Drink – Erste Highlights (11 Pics)”

  1. DAT_PMF sagt:

    Gibt es denn dieses Jahr wieder ne Möglichkeit das Festival im TV bzw. Stream mitzuschauen?
    Auch im Bezug auf das OA in Frauenfeld.

  2. JJ sagt:

    am sonntag ab 16 uhr auf einsplus

  3. Christian sagt:

    Jetzt gerade auf kultur.zdf.de

    Oder im TV auf ZDF Kultur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.