SPAIN – HDR-Timelapse [Clip]

„Timelapse-Filme sind ja wohl sowas von 2009!“ – ja doch. Hin und wieder tauchen aber auch ein paar Perlen auf, an denen man nicht vorbeikommt, wie dieser hier:

We were for five days in central Spain, a region full of history and culture. The Goths, the Romans, the Moorish left their mark here. This is where Don Quijote fought against the windmills. El Greco, Diego de Velazquez and Francisco de Goya had their home here.

Gefilmt wurde das Ganze mit einer Nikon D90, die Musik kommt von John „00“ Fleming, „The Dewberry Tree“ – wahnsinnige Aufnahmen, echt jetzt mal:



Clip (Fullscreen, y’all!):


___
[via]

Kommentare

5 Antworten zu “SPAIN – HDR-Timelapse [Clip]”

  1. n1Ls sagt:

    HDR + Timelapse = Porno! ;)

  2. Johannes sagt:

    HDR+Timelapse geht wirklich immer. Unfassbarer Aufwand, das alles aufzunehmen allerdings… 3 Bilder machen, 1cm weiter, 3 Bilder, … und dann noch tagelange Nachbearbeitung. Ist aber was schickes draus geworden!

  3. Basti sagt:

    Gut gemachte Timelapse-Videos sind einfach Klasse, da kann das noch so 2009 sein ;)

    Kumpel von mir baut sich momentan auch ne Camera-Rail um eigene Timelapse-Aufnahmen starten zu können, doch auch ein ganz schöner Aufwand für solche Bilder…

  4. Malte sagt:

    Timelapse + HDR + Dolly + HDR-Überdrehung ist eher 2013. So als Mashup.

  5. […] MC Winkel hatte mal wieder ein Timelapse-Video am Start und das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Ich wurde auch nicht enttäuscht: Großartige HDR-Aufnahmen, gepaart mit großartigen Panoramen und großartiger Bildtiefe. Großartig. Das wirkt manchmal schon surreal, was die Bilder dort wiedergeben. Unbedingt ansehen, in HD und Vollbild. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.