Schokopartikel im Zahnzwischenraum

An
Ferrero Deutschland GmbH
60624 Frankfurt am Main
per E-Mail an: verbraucherservice@ferrero.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach meiner gestrigen Mittagspause gönnte ich mir als kleinen Nachtisch-Snack eine hanuta-Haselnussschnitte aus Ihrem Hause. Der Monat November nimmt mich psychisch und physisch sehr mit, mein Seelenleben gerät bei diesen Witterungsverhältnissen alljährlich aus den Fugen und diese Johanniskrautpillen kann ich einfach nicht mehr sehen. Ich dachte, ich hätte in hanuta einen Motivations-Partner gegen meine trübseligen Verstimmungen gefunden. Schokolade und Haselnussstücke bringen doch Energie, Konzentration und gute Laune, wie man so hört. Versuch macht klug, dachte ich.

Worauf ich nicht vorbereitet war: Einige Schokopartikel Ihrer hanuta-Haselnussschnitte setzen sich in meinen Zahnzwischenräumen fest und liessen mich aussehen wie ein Jürgen-Vogel-Oberkiefer-Lookalike. Mit diesen braunen Krümeln in den Schneidezähnen nahm ich ein dienstliches Verkaufsgespräch wahr. Nach langen Verhandlungen und trotz einer deutlichen Ersparnis bei besserer Qualität aus Sicht des Kunden bekam ich den Auftrag nicht. Gebrochen sah ich mir im Rückspiegel meines Fahrzeuges in Augen und Mund und entdeckte den Grund für mein Versagen: hanuta!

Da ich auf der Verpackung nicht auf diese Risiken hingewiesen wurde mache ich Ihr Unternehmen voll für meinen Einnahmen-Ausfall verantwortlich. Das Versäumnis beläuft sich aus monetärer Sicht auf 10.000€ Jahresumsatz, für das ich Sie nun bitten möchte, aufzukommen. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, habe ich natürlich auch für Alternativangebote ein offenes Ohr.

Mit besten Grüßen aus Kiel,
MC Winkel
(…)
___________________

[Gerade abgeschickt. Ich halte Euch auf dem Laufenden…]

Kommentare

61 Antworten zu “Schokopartikel im Zahnzwischenraum”

  1. tf sagt:

    Nicht Dein Ernst, oder?
    Neue Rubrik, um frustrierten Call-Center – Mitarbeitern eine betriebsbezogenen Motivationsschub zu besorgen:
    „Verbraucherservice- Bespaßung“
    Das machen wir ketzt bei ALLEN Markenartiklern: „Ich habe heute mit Ihrem Kloreiniger „00“ gegurgelt, dabei ..“

  2. Ole sagt:

    Ein großer Reichtum wird über Dich kommen. Und von dem erzockten Geld kannste dann Luxusklasse nach Amerika fliegen, machst den Trick da nochmal mit irgendwelchen „Wunderbar“ oder anderen Schokoriegeln, verklagst die Nahrungsmittelindustrie und hast nach drei gewonnenen Prozessen ausgesorgt bis ans Lebensende. Jubelnde Fans draußen, ganztägig Jacuzzi mit Holsten, ein Hunderterstab draller Masseusen, Villen in allen hippen Metropolen der Welt…

  3. brittbee sagt:

    „Motivations-Partner“

    Wiiieee lange habe ich mal wieder auf eine Beschwerdebrief vom MC gewartet!Die schmeißen Dich mit Schokolade zu, wart´s ab.

  4. Burnster sagt:

    Du Dämon. Das letzte was Beschwerdestellen jetzt gebrauchen können sind diese Wracks, die ihre Johanniskrautpastillen abgesetzt haben;)

  5. GIZA sagt:

    *gröööl* Mal wieder ein feiner Schrieb. Wobei Du Dir die Sache mit den 10.000euronen hättest schenken können. Klingt zu gierig. Ein Fresspaket aus dem Hause Ferrero wäre da wohl angebrachter. Ich bin aber gespannt. Anderes Thema: Am Samstag zu den Rosa Freibeutern?

  6. Karsten sagt:

    na denn viel glück :) Auch damit das die bei Ferrero Spass verstehen und dich nicht gleich verklagen ;)

  7. Onkel Tank sagt:

    wären wir nun in den USA hättest du sie einfach verklagen können und hättest sicher mehr als 10.000 Euro bekommen …
    Bei meiner Beschwerde-Mail an Gizeh, ner Zigarettenblättchenfirma, gabs 5 Päckchen Blättchen umsonst … war auch nett! Vielleicht bekommste ja 5 Packungen hanuta *gg*

  8. Atomaffe sagt:

    Hehe, du bist einfach eine alte Drecksau.. Gut so!

  9. vorsicht bei ferrero – dass die keinen spass verstehen, sieht man schon an den selbstgedrehten werbespots mit den eigenen mitarbeitern als darstellern für happy hippo und kinderschokolade. die sind richtig geizig!

    mc, ich habe heute wieder so gelacht über diesen brief :) und bitte noch einmal inständig um einen extra menüpunkt mit den gesammelten werken in deiner navi! bitte! lass mich nicht betteln!

  10. MC Winkel sagt:

    @ tf: DOCH! Man muss sich im Leben nehmen, was einem zusteht!
    @ Ole: Woher wissen Sie so genau, was mich glücklich macht? Bin ich so einfach gestrickt?
    @ Brittbee: Naja, die 10 Riesen wären mir lieber. Aber die Riegel könnte ich ja dann bei meiner Einweihungsparty spendieren!
    @ Burnster: Nützt ja nichts! Das Kraut hilft bei mir auch nicht. Auf jeden Fall nicht so gut wie Schokolade.
    @ Giza: Herr Giza, ich BIN gierig! :) Nö, mach mir wohl ein laues Wochenende. Aber wer weiss…
    @ Karsten: Werden die schon nicht…
    @ OnkelTank: Nur 5? 5 Paletten. Oder 10 Riesen. Ich bin relativ verhandlungsstark.
    @ Atomaffe. Yessir!
    @ bsc: Lass mich noch 2-3 Schreiben fertigstellen, Frau bsc – dann kommt eine Extra-Kategorie.

  11. Ole sagt:

    Vielleicht (nicht mütterliche aber immerhin) Intuition? :)

    Und im Gegensatz zu Schokolade bleiben Johanniskrautpastillen aber nicht zwischen den Zähnen hängen, oder?

  12. CuNHell sagt:

    Ich habe vor lachen Tränen geweint!

  13. sabbeljan sagt:

    mc will das neue gesicht von hanuta werden!

  14. Mülli sagt:

    Kennst Du die Bücher von

  15. Mülli sagt:

    Hat mich spontan an die Bücher von Jürgen Sprenzinger erinnert (http://www.sprenzi.de/buecher.htm). Man beachte die Leseproben :)

  16. Bloggsberg sagt:

    Mit Ferrero habe ich noch keine Erfahrung, aber die Maggi-Leute sind geizig. Oder beleidigt, weil ich geschrieben habe, dass ihre Tütensuppe nach Kotze roch. Keine Ahnung…

  17. derLampe sagt:

    Ein paar Schnitten werden da zur humorvollen Entschuldigung vielleicht bei rumkommen. Hättest du einen Beschwerdebrief an VW geschrieben, hätte sich das mehr gelohnt obwohl es da auch Schnitten zur Entschuldigung geworden wären…

  18. Bateman sagt:

    Amerikanische Verhältnisse, die sie da anstreben. Gut, dass die Produkthaftungsgesetze hier in Deutschland nicht so krank sind. Ohne Flachs: Ein Amerikaner hatte einen Fahrradhersteller verklagt, weil auf der Bedienungsanleitung nicht stand, dass wenn man bremsen möchte, die Bremse zu betätigen sei. Und er hat Recht erhalten.

  19. eigenart sagt:

    Habe mal eine Pizza, die unrettbar mit dem angeblich nicht-haftenden Backpapier verschmolzen war, direkt aus dem Ofen in einen Karton gepackt und auf die Reise zum Backpapierhersteller geschickt. Zurück kam ein Karton voll mit diesem Scheiß-Backpapier!!!

  20. else sagt:

    das arme callcentermädchen tut mir jetzt schon leid!

  21. Dark Walter sagt:

    Muaahhaha, falls das tatsächlich klappen sollte mach ich sie für mein ganzes versautes Leben verantwortlich.

  22. KleinesF sagt:

    Ich werd mal Ferrero meine Vertretung als Anwalt andienen. Die Kosten dafür trägt dann ja der Steller des unberechtigten Anspruchs…

  23. GIZA sagt:

    Da fällt mir ein: Ich wollte immer mal ne Packung Zäpfchen zur Apotheke zurück bringen weil die immer so an den Zähnen kleben… Aber dazu fehlt mir der Mut.
    MC. Laues WE hatte ich letzte Woche schon. Diesen Samstag werd ich mir mal wieder schön einen einmassieren. :)

  24. False sagt:

    sehr vernünftig, erkämpf dir dein recht!

  25. murkel sagt:

    ich freu mich schon auf die antwort. es verwundert mich nur, daß es schokokrümel zwischen den zähnen waren und keine nußstückchen.

  26. Stahlparty sagt:

    Man muss sich fragen, weshalb oberflächliche, narzistische, Kapital-geschwängerte und unmoralisch handelnde Menschen derartig viel Anerkennung in ihren Blogs bekommen. Ach herrjee, hatte der feine Herr ein Nüsschen an seinen Zähnchen. Tst. Das eigene Stolpern auf der Karriereleiter wird dann natürlich, oberflächlich wie man ist, auf ein mangelhaftes Äußeres zurückgeführt. Wie unmännlich ist das denn bitte?! Da täuschen auch Anzüge nichts mehr vor.

    Wenn das alles nicht so witzig wär‘, hätte ich das gerade Geschriebene sogar ernst genommen. Aber HipHopper sollte man ja sowieso nicht so ernst nehmen …

  27. GIZA sagt:

    Man muss sich fragen, weshalb neidische, einsame und unkreative Menschen zu feige sind, die eigene emailadresse zu veröffentlichen. Aber jetzt, wo das Wetter schlechter wird, kann man auch nicht mehr mit einem Kissen am Fenster stehen und Falschparker anzeigen. :)

  28. fishcat sagt:

    Jürgen Vogel fand ich ja schon immer scharf. Bis auf den Oberkiefer… ;)

  29. Stahlparty sagt:

    Liebe Giza, mir war gerade nach einem Monolog. Meine eMail-Adressen haben schon genug Menschen. Ist auch nicht wirklich relevant.

    Weiterhin war es mehr als vorhersehbar, dass im ersten Folgekommentar von einem Winkel-Fan der Begriff Neid fällt. Sehr logisch. Bleibt mal lieber unter euch, das ist ganz gut so. Das erklärt natürlich auch die unlogische Denkweise, warum man bei Regenwetter nicht mehr am geschlossenen Fenster stehen darf.

  30. schroeder sagt:

    Back to the roots! Sehr gut, bin gespannt auf die Antwort… aber, wie GIZA sagte, die 10.000 sind wohl zu dick aufgetragen – könnt sein, dass man dich ohne die Forderung ernster nehmen würde…

  31. MC Winkel sagt:

    @ Ole: Das wird es sein!
    @ cunhell: Freut mich, dass ich Sie auch mal wieder erheitern konnte.
    @ sabbeljan: Zum Beispiel! :)
    @ Mülli: Werde mal reinschauen!
    @ Bloggsberg: Sonst aber höflich formuliert?
    @ Lampe: Abwarten – am Ende kackt die Ente!
    @ Batey: Hab´ ich auch mal von gehört…
    @ e!genart: *lol* Am 24.11. i.d.N.v. HH?
    @ else: Anrufen werde ich da nicht. Vorerst.
    @ DarkWalter: Bin ich das nicht sowieso? Unterbewusst?
    @ f: WEHE!
    @ Giza: Du bis ja auch noch jung. Weiter untern noch ein [at]
    @ False: Werde ich tun!
    @ murkel: Vielleicht waren´s auch Nussstückchen – aber ich wollte, dass es braun klingt.
    @ Stahlparty: Bzgl. der Anerkennung – Bitte verstehen Sie, dass ich der allergeilste Typ unter der Sonne bin. Ganz, ganz ehrlich. Außerdem: Hausverbot!
    @ Giza(2): Danke! Das Thema hatten wir ja neulich gerade wieder. Dieser Neider. Offensichtlich sehe ich wirklich zu gut aus. :)

    [nachtrag] Hoppla, da war ich zu langsam… schon wieder 4 neuen Kommentare…
    @ Fishcat: Ich liebe Jürgen Vogel. Und seine Zähne passen zu Ihm. Ich hoffe, obige Metapher kam nicht zu negativ rüber…
    @ Shroe: Aber selbst 1.000 wären utopisch. So gesehen konnte ich ja ruhig ordentlich auf die Kacke hauen…
    @ Stahlparty: Bleiben Sie fern. Sie sind bestimmt auch nicht besonders attraktiv. Hausverbot!

  32. Sören sagt:

    Ist er nicht süß, der Stahlparty ?
    Würd‘ auch gern wissen, ob sie überhaupt reagieren.
    Ansonsten sehr amüsant !

  33. eco sagt:

    Hehe, erinnert mich an an den Beschwerdebrief den meine Ex an Ferrero geschickt hat. Ein Puzzle ließ sich nicht korrekt zusammenbauen weil ein falsches Teil dabei war. Zum Ausgleich haben wir drei Ü-Eier (allerdings ohne Schoko) bekommen. Übrigens, Schoki bekommt man am effektivsten mit nem Bunsenbrenner von den Zähnen.

  34. MC Winkel sagt:

    @ Stahlparty/Dornröschen: Echte Männer schreiben keine anonymen Kommentare in private Weblogs, Sie Hühnerlecker. Sie haben Hausverbot; wie oft denn noch?! Etwaige Folgekommentare von Ihnen werden – wie Ihr Letzter – ignoriert und gelöscht.

    Aber das dürften Sie aus Ihrem privaten Umfeld ja bereits kennen.

  35. eigenart sagt:

    Der 24.11.? Dat is ja n Donnerstach… da müsste ich mich auf dem Heimweg aber ganz schön verlaufen. Wollen Sie an dem Tag nicht zufällig mal ohne Navigationssystem an die Tanke? Vielleicht landen Sie ja i.d.N.v. SI…

  36. juhu, ich habe eine neue vokabel: hühnerlecker! die kannte ich noch gar nicht. danke, mc :)

    und ich kann dem herr stahlpartypoop bestätigen: mc ist der geilste unter der sonne und sieht auch fantastisch aus – so einfach ist das!

  37. die muräne sagt:

    Ja, Hühnerlecker ist wirklich sehr cool! Hätte nicht gedacht, dass ich heute nochmal so lachen könnte… Danke! :-)

  38. MC Winkel sagt:

    @ Sören: Sie werden! Wenn nicht, dann nerve ich, bis sie´s tun!
    @ eco: Oh, wie großzügig! :)
    @ e!genart: Gute Idee! Aber echt zu gefährlich im Winter. Denken Sie an die Kornkreise.
    @ bsc: *lol* Hören Sie bloss damit auf, sonst denk´ ich das eines Tages wirklich allen ernstes!
    @ Muräne: Freut mich! Danke zurück!

  39. der_Hendrik sagt:

    ich will mehr davon !! diese beschwerdebriefe fand ich schon immer großartig und haben mich hier auch zum stammlesser gemacht. und endlich, nach viel zu langer zeit, mal wieder ein neuer. ich bin gespannt auf die antwort der haselnuss-schnittenmacher und fordere monatliche beschwerdebriefe !!
    danke im voraus.

  40. CountZero sagt:

    erinnert mich an meine eigene sturm-und-drang-zeit, als ich als der zivi-vom-dienst (später the-studi-from-hell) gott und die welt auf trab gehalten hab ;) der unterschied is allerdings, daß ich stets auch wirklich was zu mosern hatte – was mir bei der t-dumm den eintrag „vorsicht, schwieriger kunde, bevorzugt behandeln!“ eingebracht hat ;)

  41. dielux sagt:

    kurz noch zu stahlparty: Aber HipHopper sollte man ja sowieso nicht so ernst nehmen wieder mal jemand mit ahnung. vielen dank. der treibt sich bestimmt auf stophiphop.com rum und schreibt tolLeranz…

  42. glam sagt:

    ich wusste gar nicht, dass ich um diese uhrzeit schon so laut lachen kann! zumal noch am hurenheiligen samstag! und mit hanuta habe ich ein eigenes huhn zu rupfen, fungierte es doch als alkoholersatz in meiner selbstauferlegten askese, diesen sommer. die folgen: eine gewichtszuwachs von 500 gramm, der nur deshalb so gering ausfiel, da ich, um der hanutawirkung entgegen zu arbeiten, brachial unglamourös sport trieb. wenn ich´s mir recht überlege muss ich für diese sonderleistung ebenfalls schadensersatz anmelden. dreimal die woche 1 1/2 stunden badminton, unregelmäßiges herumirren in der natur (nicht etwa der nuta), zweimal wöchentlich krafttraining. das macht doch der haselnuss die tafel spitz! die ritter der haselnuss werden von mir hören.

  43. SirDregan sagt:

    Ah geil! Wenn du die 1t Hanuta geliefert bekommst fällt bestimmt für mich auch was ab, oder? ^_^

  44. Dark Walter sagt:

    Klar, die Zähne

  45. Sehr geehrter Herr Winkels,
    gerade haben drei Ritter unserer Beschwerdeabteilung ihre Stuten gesattelt in Richtung Kiel.
    Halten Sie sich zum Gefecht bereit.
    Das schwer bewaffnete Trio ist angehalten keine Gefangenen
    zu machen.

    Letzter Gruss,
    Friedchen Ferrero,
    Ffm

  46. daniel sagt:

    ich weiss nicht, wieso ich nicht auf solche ideen komme …

  47. Patrick sagt:

    Sehr geil!
    Wenn ich mir den Herrn Vogel ansehe, könnte man da allerdings auch mal ganze Hanutas zwischen den Zähnen finden …

  48. Christoph sagt:

    Vor zwei Jahren öffnete ich ein Glas Schwartau Marmelade und bestrich damit ein leckeres frisches Brötchen. Was will man mehr an einem schönen Samstag Morgen. Ich bis herzhaft hinein und musste feststellen das in der Marmelade ein Stein war. Ich wies die Schwartau Werke darauf hin das ich meine gute Zahnpracht hätte verlieren können …. und was bekam ich: Einen Sixpak Konfitüre!

  49. Lydia sagt:

    Mensch, hättense doch besser die goldenen Rocher-Kügelchen genommen, da sind nämlich viel mehr Nüsschen drin. 50.000 Euromünzen wären dafür locker drin.

    P.S. Sie werden dir eine Packung Zahnseide schicken.

  50. hellraiser sagt:

    Herr Winkel, mit Verlaub, die Geschichte glaubt Ihnen kein Mensch!

    SIE wollen ohne vorherigen prüfenden Blick in den Spiegel in ein Verkaufsgespräch gegangen sein??? Geradezu lächerlich!

  51. Michael sagt:

    Schade, dass Du die launigen Kommentare von Stahlparty löschst…

    Ansonten: Geile Aktion :)

  52. eric sagt:

    dafür, dass ferrero die gruseligsten werbespots der tv-geschichte zu verschulden hat, sollten die mehr als nur für den verlust aufkommen! viel spaß mit der zu erwartenden schoko-schwemme! (ich bin neidisch)

  53. Herr Herbst sagt:

    Fight the power!

  54. Herbert sagt:

    Was ist hier los? Nur noch alle zwei Tage ein Update? Akute Lostlosigkeit? Oder gar Ideenlosigkeit? Was für eine Trostlosigkeit… Das ist zu „faul und zu spät“

  55. :-) sowatt mach ich ja auch gern!

    Vodafone, Paulaner und ein belgischer Premium-Schokist
    sind bereits als Kerben in meinem Gürtel!

    Kennse das Buch….wo der Typ hunderte solcher
    Beschwerden veröffentlicht hat?

    – Grussregierung.

  56. vere sagt:

    –> ich kann dir genau sagen was passieren wird: du kriegst einen ganzen karton voll von ferrero sachen!! ich hab vor kurzem dasselbe gemacht (direkt an nestle) und hab einen entshculdigungsbiref und viele viele sachen dafür bekommen!

    also: mahlzeit!

  57. cd-k.de sagt:

    Kl?rungsbedarf Schoko-Skandal

    MC Winkel war es, der mich zu diesem Schritt mit seinem Blog-Artikel vom 11.11.2005 animierte. Auch er schrieb einen Schokoladenhersteller an (auch wenn nicht aus den selben Gr?nden) und bat um eine Stellungnahme. Ich fand die Idee ganz gut und probie

  58. Jenz sagt:

    Sehr schön… habe gut geschmunzelt …! Danke.

  59. rollinger sagt:

    hahahaha haben Sie doch was von Kim Schmitz gelernt.

  60. zillo sagt:

    ich glaub nicht das Ferrero für deine zähne verantwortlich sind.
    Oder willst Du jetzt von Ferrero ne zahnbürste und zahnbaste mit hanutageschmack haben.

    „Nach dem Essen Zähneputzen nicht vergessen“ :-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.