Sadhguru in Berlin: Save Soil LIVE Event 24 March 2022 // Full Video #SaveSoil

Wäre ich in Deutschland gewesen, ich hätte mir das auf keinen Fall entgehen lassen: Sadhguru war gestern (24.03.2022) im Rahmen seines globalen #SaveSoil Movements in Berlin. Dort stand er zwei Stunden auf der Bühne zur Verfügung und hat Fragen von Toni Garrn (ist glaube ich Model und Schauspielerin, ich kenne die gar nicht) und vom Publikum beantwortet, wobei das Hauptaugenmerk natürlich die aktuelle Situation rund um die Lage der landwirtschaftlichen Böden war.

Warum den Boden retten?

Save Soil (Rette den Boden) ist eine globale Bewegung, die von Sadhguru ins Leben gerufen wurde, um die Bodenkrise anzugehen, indem sie Menschen aus der ganzen Welt zusammenbringt, die sich für die Gesundheit des Bodens einsetzen und die Führungspersönlichkeiten aller Nationen dabei unterstützt, nationale Strategien und Maßnahmen zur Erhöhung des organischen Anteils in kultivierbaren Böden einzuführen. Der Mangel an organischen Bestandteilen verwandelt Boden zu Sand und führt somit zu:

  • Nahrungsmittelkrise
  • Wasserkanppheit
  • Verlust der Artenvielfalt
  • Klimawandel
  • Verlust der Existenzgrundlage
  • Konflikte und Migration

Die Lösung, bzw. das angestrebte Ziel könnte sein, einen organischen Anteil von mindestens 3-6% im Boden wiederherzustellen, indem der Boden durch Vegetation beschattet und mit Pflanzenstreu und tierischen Abfällen angereichert wird. Um dieses Wort zu verbreiten, ist Sadhguru gerade 100 Tage auf seinem Mottorrad unterwegs, bei der er 30.000km zurücklegen wird. Er wird von London (21.03.) aus nach Indien kommen und dabei 27 verschiedene Nationen durchlaufen, beobachten könnt ihr ihn dabei auf dem SaveSoil-Insta Kanal.

Ich habe mir das Video gestern Abend in voller Länge angeschaut, was teilweise nicht ganz so einfach war, weil es so viele technische Pannen gab. Das stört mich mich immer so dermaßen an Events made in germany, da ist immer irgendwas mit dem Bild oder mit dem Ton; oder direkt beides. Warum gibt es nicht einen Hauptverantwortlichen für Bild & Ton, der nur bezahlt wird, wenn alles reibungslos läuft. Es ist so eine wichtige Message, es ist so eine große Ehre, so jemanden wie Sadhguru im Land zu haben (also für Euch, nach Spanien kommt er leider nicht) und dann passieren ständig solche Dinge. Bevor ihr also guckt: wenn der Ton aussetzt, skipt vor. Das Wichtigste ist die Q&A Runde und die beginnt ab Minute 25:30.

Sadhguru and Toni Garrn discuss #SaveSoil:

Special: Nikeata Thompson & Sadhguru

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Conscious Planet #SaveSoil (@consciousplanet)

Special: Soil Song

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.