Sadhguru explains: How to get rid of Alcohol addiction and explore life? // Youth and Truth

Ihr wisst, dass ich alle 14 Tage ein inspirierendes Video von dem von mir sehr geschätzten Sadhguru auf WHUDAT poste und heute geht es um ein ständig aktuelles Thema: Alkohol.

Ich selbst habe Jahrzehnte mit diesem körperfremden Zellgift gelebt und ich hatte dabei das große Glück, es ausschließlich auf die Wochenenden verlegen zu können, ohne dabei eine körperliche oder psychische Abhängigkeit zu entwickeln. Äußerst selten trank ich auch unter der Woche und wenn, dann niemals zu viel. Rückblickend würde ich mich als klassischen Wochenend-Alkoholiker bezeichnen, so wie die meisten Konsumenten es vermutlich machen würden. Aber auch diese Umschreibung ist nicht ganz ungefährlich, weil regelmäßiger Konsum schon stark auf das eigene Wesen wirkt und einen Menschen in seiner Persönlichkeit stark verändern kann. In den Kommentaren des Videos habe ich Folgendes gefunden:

„I spent most of my 20s drinking almost everyday. Now that I’m 29, I have been sober for a week and I got to say that I feel more alive than I did when I was drinking. Haha! Absolutely loving this feeling because Im getting to know myself more than ever! There’s still a battle within and I’m well aware that it will be endless but I know in my heart that I will never go back to how I was again because I’m learning to love myself more everyday.“

Auch damit kann ich mich gut identifizieren, auch wenn ich bis Mitte 30 durchgezogen habe und mit 29 noch nicht so klug war, wie der Kommentator da oben. Er spricht von einem inneren Kampf und er sagt, er hätte erkannt, dass dieser Kampf ihn sein Leben lang begleiten wird. Er sagt aber auch, dass er sich sicher sei, nie wieder ein Heavy-User zu werden und er beendet seinen Kommentar mit dem Hinweis, dass er täglich daran arbeitet, sich etwas mehr zu lieben und das lasse ich jetzt einfach mal so stehen. Schaut rein:

How to get rid of Alcohol addiction and explore life?

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.