Roundup: Jeezy, Beyoncé x Nicki Minaj, Action Bronson, Joey Bada$$

Der Jeezy ist halt immer für einen Banger gut! „Me ok“ ballert bös, dafür sorgt auch Drumma Boy am Beat. So langsam freu ich mich richtig auf das kommende Album „Seen It All: The Autobiography“. Beyonce lädt Nicki Minaj zum Remix ihres Songs „Flawless“ ein, allein für die Outkast Verneigung in der Bridge darf man das feiern. Dazu gibts gerappte Zeilen von Beyonce wie z.B. „Of course sometimes shit goes down when it’s a billion dollars on an elevator“. Gestern feierte auf Hot97 die erste offizielle Single zu Action Bronsons Major Debut Premiere. „Easy Rider“ heißt das gute Stück und wurd von Party Supplies produziert, man darf auf die CDQ gespannt sein. Enjoy:

Action Bronson – Easy Rider (Radio Rip)

Joey Bada$$ – Big Dusty

Kommentare

Eine Antwort zu “Roundup: Jeezy, Beyoncé x Nicki Minaj, Action Bronson, Joey Bada$$”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.