Roundup: Jay Electronica, Roc Marciano, Eko Fresh, Odd Future, Stalley x Rick Ross

jay electronica

Es gibt für mich dieses Jahr nur ein Album, welches ich mir mehr wünsche als das Kendrick Lamar Debut. Jay Electronica’s Album „Act 2: Patents Of Nobility“ über Roc Nation. Vor kurzem gab er über Twitter bekannt, das es fertig sei. Viele haben schon nicht mehr dran geglaubt doch nun folgte gestern die angebliche Tracklist. Diese muss man einfach mal wirken lassen, denn wer hat schon jeweils zwei Kanye und Jay-Z Features auf seinem Debutalbum. Track 6 „Dinner at Tiffany“ habe ich zur Erinnerung nochmal mit reingepackt. Dalles Penn bastelt sich sein eigenes Fan-Video zu Roc Marciano’s „Thugs Prayer“. Eko Fresh releast zusammen mit Backspin ein Video zum „Eure Szene Skit“, großartiger Beat. Odd Future veranstalten eine kleine Cypher beim Shooting mit Terry Richardson. Zum Schluss bekommen Stalley und Rozay einen DJ Burn One Remix verabreicht. Enjoy:

Jay Electronica – Act 2: Patents Of Nobility (Track List)
tracklist

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Xd2XZyiFI5A[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ZXbFeljBtzo[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=I4Tj5SRsiD0[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=DFtZ-OKYDtU[/youtube]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.